Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von midnightlady24, 18. Februar 2015.

  1. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    Hallo liebe Schnullis,

    hier sind doch bestimmt einige, die wissen was ich beachten muss.

    Leni wurde von ihrer Freundin und ihrem Vater eingeladen in den Osterferien für eine Woche mit nach England zu reisen.

    Sie fahren wohl jedes Jahr, bestehend aufgrund eines Schüleraustausch Kontaktes des Vaters von 1976 :)

    Nun würde Leni gerne mit und wir haben auch nichts dagegen.

    Außer ihres Kinderreisepasses werde ich aber doch mit Sicherheit auch irgendwelche Vollmachten für den Vater ausstellen müssen, oder?

    Er und seine Tochter erzählten selbst, dass ihnen vor 2 oder 3 Jahren mal das ganze Auto auf den Kopf gestellt wurde und zig Personalabfragen gemacht wurden, weil er als nicht mehr ganz junger und schon früh absolut ergrauter Vater mit einem jungen Mädchen (gleiche Namen in den Pässen sagten den Grenzbeamten wohl nicht hinreichend die Wahrheit :) ) ins Visier genommen wurde, ob dass denn auch alles so rechtens sei.

    Da würde ich halt gerne alles richtig machen.

    Wer hat also Ahnung, die er/sie mit mir teilen mag?!

    Fragende Grüße,

    Monika
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Marlenes Vater (wir leben getrennt) hat uns für die Herbstferien (Türkei) eine schriftliche Einverständniserklärung erstellt - mit Personalausweiskopie (Vorder- und Rückseite), seiner Unterschrift, Reiseziel und Reisedauer.

    So hat's uns letztes Jahr der Beamte der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt erklärt, als wir nach Kuba fliegen wollten und eben jenes Ausreise-Einverständnis nicht hatten.

    LG, Katja.
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Danke Katja!
    Und das hat diesmal dann geklappt?

    Das hieße bei uns am besten, dass wir das von uns 2 Elternteilen fertig machen..... Oder denke ich schon zu bürokratisch?
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Doch, ich würd's auch von Euch beiden machen. Sicher ist sicher.

    Ob's bei uns klappt, kann ich Dir im Herbst sagen. Ich denk' aber schon. Zumindest wüßte ich nicht, was da sonst noch drauf erwähnt sein sollte.

    LG, Katja.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Und auch eine Vollmacht das er mit ihr zum Arzt auf wenn was ist!
     
  6. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Klar Su, das steht schon auf meiner Liste. Krankenschwester eben :)
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Muss er denn eine Vollmacht haben? Reicht es nicht, wenn Ihr den Auslandsversichertenschein mitgebt?

    Ich würd' mich mit einer Vollmacht für Ärzte schwer tun. Wo ist da die Grenze? Wäre ein Antibiotikum ok? Was, wenn sie eine Spritze bekommen müsste (Galt in meiner Ausbildungszeit als "Körperverletzung", da invasiver Eingriff.) Müsste man da gesondert nach Art des Medikaments differenzieren? Wieviel Verantwortung ist der andere Vater überhaupt bereit zu tragen? etc., etc., etc., ...

    LG, Katja.
     
  8. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Urlaub mit Familie der Freundin nach England - Vollmacht? Erlaubnis? Was ist nötig??

    Also das sehe ich irgendwie gar nicht so tragisch.
    Wenn ich ein Kind mitnehme, dann bin ich im normalen Maße (Erkältungsversorgung, Antibiotika wenn vom Arzt für nötig befunden, Röntgen und Gipsen) also so Dinge die eben passieren können, auch bereit diese Begleitung zu übernehmen. Nichtsdestotrotz würde ich natürlich zu jeder Gelegenheit Kontakt mit den Eltern aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...