untersuchungsergebnisse bekommen

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von gabriela, 17. April 2003.

  1. mit bestem dank an alle die mitgefiebert haben :)

    also, laurin hat keine allergien :bravo: das dachte ich mir aber schon :???: der liebe, nette, gute doktor (er rief mich an, der erste kinderdoc der sowas tut!) meinte aber, aufgrund meiner beobachtungen und schilderungen, auch aufgrund laurins jetztigen zustand (alles bestens), dass laurin eine oder mehrere unverträglichkeiten hat - die man aber nicht ohne weiteres nachweisen kann. eine unverträglichkeit kann man nicht im blut nachweisen, dafür müssen andere untersuchungen her. die alternative wäre, laurin ins KH zu schicken für weitere untersuchungen, das hält er aber für nicht angemessen und unnötig, sie behalten ihn dort für ein paar tage und das will er nicht verantworten.

    laurin soll also weiterhin 3 monate diese "diät" bekommen, die er jetzt bekommt. alle milchprodukte meiden und die getreidesorten die ich in moment ausgeschlossen habe, sonst normal ernähren. in 3 monate schauen wir weiter, wie er sich entwickelt hat, wie seine gewichtentwicklung ist (wenn er weiter so macht, ist er in 3 monate übergewichtig) und machen dann einzelnen produkteinführungen unter seiner aufsicht.

    so. das war's. eigentlich dachte ich wir testen sofort presto tutto ob laurin milch verträgt und er kriegt schoki zu ostern, aber nichts da :-? sein darm soll sich vollständig erholen und das kind soll gut zunehmen, bevor wir das testen.

    ich bin echt froh den arzt gefunden zu haben der mich nicht gleich abwimmelt und sich wirklich zeit nimmt und mühe macht, auch mir zuzuhören. auch wenn ich etwas ungeduldig bin und am liebsten jetzt alles getestet hätte. ich bin heilfroh dass ich mich auf ihn verlassen kann und das tue ich auch.

    liebe grüsse,
    gabriela die den osterhasi selber isst
     
  2. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ..

    Hi,

    das hört sich ja gar nicht mal schlecht an. Mit dem Arzt hast Du wohl Glück gehabt..... (unserer ruft uns im übrigen auch immer zurück :jaja: )

    Klingt ganz logisch mit der Drei-Monats-Diät und dann einfach nochmal nach und nach versuchen was Laurin verträgt. Vielleicht wird es ja besser, je älter das Charakterkind wird.

    Im übrigen bekommt Moritz auch keinen Osterhasi zu knabbern. Bin - was Schoki angeht wahrscheinlich sehr streng, aber ich denke mir immer: Je länger ohne - desto besser.

    So jetzt wünsche ich Dir ein schönes Osterhasenfest und wir hören uns nächste Woche mit dem Thema: Die Osternächte von G+L und H+M - aufregend bis ins letzte Detail :-D
     
  3. ich weiss aber nicht was ich laurin (essbares) verstecken soll, ausser eier :???: etwas süsses wollte ich ihm schon geben, vielleicht kann ich etwas milchfreies backen, aber er steht nicht mal auf kekse. er isst keine marmelade oder honig, ist echt kein "süsser", darf also zu ostern schon etwas naschen - falls er nicht alles ausspuckt :eek:

    bis dienstag in alter frische, mit neuen geschichten aus dem leben von... :-D

    :bussi: gabriela
     
  4. Hallo Gabriela,

    schön das ihr jetzt endlich einen vernünftigen Kinderarzt gefunden habt. Verrätst Du mir den Namen falls es uns mal nach Nürnberg verschlägt? Mein Männe hat es von Ansbach an die Ostsee verschlagen.
    Also Christiane bekommt zu Ostern Gummibärchen, Gelee-eier, Schaumzuckertiere und eine Zuckerkette. Ich habe gestern vergeblich versucht etwas mit Ostermotiv ohne Kuhmilch zu finden. Ihren Schokoladenhasen aus dem Kindergarten haben wir schon notgedrungener Weise gestern abend vertilgt. :)

    Viele Grüße
    Katrin
     
  5. Hallo Gabriela,

    Mensch, das freut mich fuer Euch! :bravo: Vorallem, dass dieser Doc wirklich super zu sein scheint und sich fuer Dich/Laurin Zeit nimmt! :prima:
    Das mit der 3 Monats-Diaet klingt einleuchtend.. auch, wenn ich Deine Ungeduld verstehen kann.. Mir wuerde es wahrscheinlich nicht anders gehen.. :)

    Hhm.., also was Du fuer Laurin ausser Eiern an Essbarem verstecken kannst, weiss ich leider auch nicht.. Wenn er so auf 'Deftiges' steht, wie waer's denn, wenn Du ihm einen Hasen aus Frikadellen 'bastelst'!? :wink: Oder darf Laurin sowas auch nicht essen? (Ich hab Deine Berichte zwar immer verfolgt, aber nicht alles im Kopf behalten.. :-D )

    Das glaube ich erst, wenn ich Beweisfotos sehe! (Aber ohne vorher von Dir Pro bearbeitet zu sein! :-D )


    Nun denn, ich wuensch Dir/Euch frohe Ostertage, einen happy Laurin und natuerlich auch ruhige(re) Naechte!..
    VlG aus Lissabon :winke:
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Welche Getreidesorten hast Du denn im Moment ausgeschlossen?
    Neugierige Grüße, Lulu
     
  7. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    :bravo: Das klingt ja alles ganz toll!
     
  8. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Mensch das ist ja prima. :bravo: :bravo:

    Kein Allergien ist schon mal viel wert. Ich habe ein Allergie-Kind und weiss wie schlimm das auf Dauer ist. Zumal man diese Allergien ja eigentlich nie wieder los wird und damit leben muss. Tim muss heute auch auf vieles verzichten was für andere Selbstverständlich ist.

    Und der Doc war ja auch ein echter Glücktreffer. Wenigstens nimmt er Dich ernst und Du kannst mit ihm zusammen arbeiten. Die gute Fr. Doctor von vorher war ja zum :o .

    Hoffe Laurin hat auch ohne Schoko-Hasen ein schönes Osterfest. In dem Alter kommts ja noch eher auf das suchen als auf das essen an. Da fällt mir ein, wie wärs es mit einem Überraschungs-Ei? Die Schokolade ist ja ganz dünn und vielleicht hat er mehr Interesse am Inhalt als an der Schokolade.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...