Unterschied bei Klamottengrößen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 5. Mai 2007.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Also dass manche Größen "etwas" größer oder kleiner ausfallen, kann ja mal vorkommen, aber DAS ist echt der Hammer. Ich habe bei Ebay Sommerhosen für Jan ersteigert, ein echtes Schnäppchen. Gestern kamen sie an und wir haben probiert und alle passen auch wunderbar, bis auf eine. Die kam mir aber beim Auspacken schon seeeeeeeeeeeeehr klein am Bund vor. Nun ja da es mit Gummizug an der Seite war dachte ich, es passt schon, aber es passte natürlich nicht. Größe 122. Also hab ich sie zur Seite gelegt, weil ich überlegen wollte ob ich sie für Ole aufhebe oder verkaufe. Eben dachte ich ... naja ich kann sie Ole ja mal anprobieren, dann ist es eben eine lange Hose für Ole anstatt eine 3/4 lange für Jan. Und wisst ihr was? Diese Hose in Gr. 122 passt Ole wie angegossen, sowohl am Bund als auch von der Länge her und er trägt normal noch 92/98 in Hosen :umfall:
     
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Unterschied bei Klamottengrößen

    Das Problem kenne ich gut :jaja:
    Sarah hatte letztes Jahr im Sommer Größen von 76 bis 98 an, obwohl sie eigendlich eine 80/86 hatte.
    Ist mir schon von Anfang an aufgefallen. Eine Freundin meinte, das es drauf ankommt, wo die Kleider gemacht werden und was für Material genommen wird. Oft schrumpfen die wohl nach der Herstellung, weil sie wohl noch "gewaschen" werden.
     
  3. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Unterschied bei Klamottengrößen

    Bei Kinderkleidung ist es heftig. Julia trägt im Moment Klamotten von 56 bis zu den ersten 80er Sachen die klein ausfallen. Und bei Melanie geht es von 80 bis zu 114 hoch was ihr passt.
     
  4. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Unterschied bei Klamottengrößen

    So ging es mir letztens im NKD.

    Da habe ich eine Sommerjacke in 110 / 116 für Chris gekauft ((riiiiiiiesig groß), ne Hose in 128 (paßt gerade so, fast schon zu klein), und Unterhemden in 140. Ich mag jetzt gar nicht darüber nachdenken, wieviele Größen dazwischen liegen.

    Aber genauso geht es mir selbst mit den Klamotten. Ich habe 4 unterschiedliche Größen im Schrank hängen und ziehe das alles an. Komisch, komisch....

    Aber das ist auch genau der Grund, warum ich keine Klamotten bei Ebay einkaufe.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...