Unternehmungen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Daniela, 7. Juni 2005.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    mich würd mal interessieren, was ihr so nachmittags, wenn der Papa zu Hause ist, mit euren Kids unternehmt (besonders bei schlechtem Wetter).
    Der Papa kommt um 15.00 Uhr nach Hause, dann wird gegessen und danach ist es in letzter Zeit bei uns leider so, dass wir auf der Couch rumgammeln und nichts mit uns anzufangen wissen.
    Wir würden beide gern was mit Carolin unternehmen, aber irgendwie fehlen uns die Ideen:(
    Einen Nachmittag die Woche gehe ich mit der Süssen turnen, aber das war's dann leider auch schon.
    Bei schönem Wetter ist das meist auch kein Problem, denn dann sind wir entweder im Garten, auf dem Spielplatz oder fahren zu einem nahegelegenen Bauernhof. Aber jetzt bei dem wechselhaften, kühlen Wetter kommen wir kaum raus.
    Wie sehen denn eure Freizeitaktivitäten aus?

    Danke schonmal für eure Anregungen.
    Liebe Grüße
    Daniela
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Naja, viel mehr machen wir auch nicht... Wenn ich die Kinder frage, wollen sie eh am liebsten auf den Spielplatz (egal welches Wetter :) ) oder wir besuchen mal jemanden. Ansonsten schicke ich schon mal den Papa mit den Kindern in die Stadt, damit ich hier in Ruhe was machen kann, und ganz ganz selten machen wir auch mal einen Ausflug (Zoo oder ähnliches). Aber da das bis dato noch nicht so eingefordert wird, machen wir eigentlich immer das, was mit dem geringsten Aufwand bei größtmöglichem Spaß verbunden ist, und das ist bei uns der Spielplatz umme Ecke!

    LG, Bella :blume:
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Noch 'ne Anmerkung: Wenn Johannes mit seiner chron. Bronchitis nicht so beeinträchtigt wäre und uns der KiA nicht vom Schwimmbad abgeraten hätte, würden wir sicher auch öfter mal Schwimmen gehen! Wäre das nicht was als Familienaktivität für Euch? Dann könnt Ihr abwechselnd mal "richtig" schwimmen und mit dem Kind plantschen und wetterunabhängig seid Ihr auch!

    LG, Bella :blume:
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schwimmen finde ich auch ideal!
    In größeren Städten sind auch Indoor-Spielplätze, wo die Großen nebenbei ihren Kaffee schlürfen können, eine brauchbare Alternative.
    Oder einfach andere Familien besuchen.

    Ansonsten muss Zu-Hause-Bleiben ja nicht gleich Rumgammeln sein. Man kann ja Musik machen (Trommeln), gemeinsam was Kochen (Salat zupfen können auch die Kleinen schon) oder so was. Die Badewanne muss schon auch mal öfter als eigentlich nötig herhalten, um einen schlechtwettrigen Nachmittag/Frühabend zu überstehen. Da haben wir auch schon zu dritt dringesessen.

    Mehr fällt mir erstmal nicht ein...
    Wenn es richtig regnete, fand ich es übrigens superschön, Frido auf dem Rücken unterm Regenschirm spazierenzugehen, wenn es so schön drauftröpfelte. Es gibt auch wunderschöne Kinderregenschirme, das ist dann einfach lustig, gemeinsam durch den Regen zu regenschirmen, wenn Kind gut selber läuft.

    So weit erstmal.
    Liebe Grüße
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Wenn ich könnte, wie ich will - wor würden ins Schwimmbad gehen. Oder einfach nur in die Sauna. Sicher auch mal in den Indoorspielplatz.

    Ansonsten wird bei uns gemalt, gebastelt, gespielt, geknetet, gelesen.

    Wenn ich nicht so Rücksicht auf Fabis Immunsystem nehmen müßte, wären auch Spaziergänge im Regen mit Pfützen hüpfen eine gute Alternative zur Couch.
     
  6. Hallo,

    zur Zeit ist mein Mann immer schon mittags zu Hause, und dann jeden Tag Programm zu machen wird auf die Dauer zu teuer. Bei uns teilt sich das meist so auf:

    Regenspaziergang im Wald
    Fahrradfahren üben (im Moment schwer angesagt, natürlich nicht bei Regen)
    Spielfreunde besuchen/Besuch bekommen
    Schwimmen gehen
    Zoo
    Im Keller Eisenbahn spielen
    einen schönen Walt Disney Video gucken
    Basteln
    Aufräumen und Sauber machen (naja, eher selten)
    Kuchen backen

    Manchmal wird aber auch ein Nachmittag vergammelt - ist auch mal schön.

    LG Nele
     
  7. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für die tollen Anregungen.:prima:
    Auf die Idee auch im Regen spazieren zu gehen wär ich wahrscheinlich nie gekommen, aber wieso eigentlich nicht?? Carolin wird's bestimmt gefallen, hauptsache sie ist draußen. Und da wir ja auch Gummistiefel und Matschhose hier haben....
    Das Fahradfahren und Walt-Disney gucken werden wir dann mal für nächstes Jahr um diese Zeit ins Auge fassen;-)
    Schwimmen gehen wir meist am WoE, weil da einfach mehr Zeit ist. Aber wahrscheinlich ist es unter der Woche nicht so voll.. wird also auch ausprobiert.
    Wenn wir zu Hause sind, machen wir natürlich auch Programm für Carolin, aber das stellt weder sie noch uns so wirklich zufrieden.

    Aber dank euch hab ich ja jetzt eine Menge mehr Ideen, die ausprobiert werden wollen.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich wollte nur mal anmerken, daß ich total neidisch bin, daß der Papa schon um 15 Uhr zuhause ist. Das allein wäre bei uns mindestens ein Grund bei Regen leckeren Kuchen zu backen ;-).
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...