Unterlage für Schaukel?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 29. März 2008.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:
    Der Rasen an unserem Schaukelgestell ist ziemlich abgerutscht und matschig. Hat sich seit Oktober nicht erholt und wird nun wieder sehr strapaziert.
    Nun würden wir gerne unter die Schaukeln einen Bodenschuzt legen. Am liebsten wären mir ja Fallschutzmatten, aber die sind ja fast nicht bezahlbar.
    Ich hab mal beim Campingzubehör geschaut aber nicht wirklich was passendes gefunden. Und Kunstrasen ist auch nicht sooo dolle, weil die Erde darunter schon ein wenig atmen sollte.
    Habt ihr eine Idee oder was ist bei euch unter den Schaukeln?

    Danke und Grüße
    Annette
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Unterlage für Schaukel?

    unter unserer Schaukel ist abgewetzter Rasen ;)
    ICh werd nach Frostende wieder ne Handvoll Samn drunter werfen, ein Teil wird wachsen.

    Man kann höxhstens nen Rollrasen drunterlegen, um die ganze "Heilung" zu vereinfachen, aber das hält halt auch nur bis zum WInter ;)
     
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Unterlage für Schaukel?

    Du kannst die Fallschutzplatten in 30mm Stärke nehmen (werden sonst nur für den Balkon-Bereich genutzt, aber für den normalen Garteneinsatz reichen die auch). Der Fallschutz ist zwar nicht so hoch wie bei den normalen Platten, aber Dir geht es ja nicht hauptsächlich darum. Guck mal hier. Ggf. kannst Du auch mal bei den Lieferanten von Fallschutzplatten anrufen. Vielleicht kann Dir jemand 2. Wahl-Ware besorgen. Ob das allerdings für die kleine Menge geht, weiß ich nicht.

    Wir haben das Problem bisher GsD nicht, aber wenn wäre Fallschutz meine erste Wahl. :jaja: Ansonsten gibt es mittlerweile auch Rasengitterplatten aus Kautschuk, ich weiß aber nicht, wo die preislich so liegen.
     
  4. AW: Unterlage für Schaukel?

    Hallo,

    bei unserer alten Wohnung war Rindenmulch unter der Schaukel. Im Sommer (barfuß) allerdings nicht wirklich zu empfehlen!

    LG
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Unterlage für Schaukel?

    ... also wir haben die Matten die Maike als link gesetzt hat auch - allerdings nicht unter der Schaukel sondern im SpielHaus, dort matschte der Boden auch immer schnell wenn im Häuschen gekocht wurde :)

    .
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unterlage für Schaukel?

    Einsäen bringt gar nix. Sonst dürfte da keiner schaukeln bis das Gras wieder gewachsen ist. Das Gras ist wirklich direkt unter den Schaukeln nicht mehr zu erkennen.
    Rindenmulch hätte ich gerne gehabt als Lösung, aber da müssten wir erst eine Befestigung außen rum machen. Sonst kriegt mein Schwiegervater (die wohnen auf dem selben Grundstück) ne Krise wenn das Zeug überall rumliegt. Und ne Befestigung geht nicht, weil es an diesem Rasenstück in eine angebaute Scheune geht wo unser Holz lagert - da muss man mit ner Schubkarre einigermaßen fließend fahren können.

    Maike, kann ich die Platten auch einfach so auf den Rasen legen? Denn ganz gerade ist unser Untergrund nicht und da rumbuddeln geht nicht weil an manchen Teilen die Wurzeln vom Kirschbaum (neben dem steht die Schaukel) rausragen . . .
    Ich google mal nach Rasengitterplatten.

    Schwieriger Fall, ich weiß! :rolleyes:
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Unterlage für Schaukel?


    wenn der Boden einigermaßen eben ist sind die Platten leicht zu verlegen.. ansonsten schüttet ihr mit Sand auf aus der Kiesgrube gibt´s günstig für´n Träger Bier :zwinker:.. da sollten so 5-6 - 10 liter Eimer dann reichen..

    die Platten gibt es bei OBI

    .
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Unterlage für Schaukel?

    Also Rasengitter könnt ihr dann wohl vergessen, die würde ich plan verlegen. Ansonsten kannst Du die Elasik-Platten wie von kieselchen vorgeschlagen, in Sand verlegen. Allerdings würde ich dann gucken, dass ich eine Randbegrenzung drum mache. Da müsstest Du auch etwas tiefer, aber nur einen schmalen Streifen. Ansonsten sind die Platten ja flexibel. Denen dürfte auf die kleine Fläche die Unebenheiten nix ausmachen. Eine Herstellergarantie kannste dann aber wahrscheinlich nicht erwarten ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. matte unter schaukel

    ,
  2. matten für unter die schaukel

    ,
  3. rasenschutz unter schaukel

    ,
  4. boden unter spielhaus,
  5. platten schaukel,
  6. schutzmatte für schaukel,
  7. unterlage unter schaukel
Die Seite wird geladen...