Unterhaltsvorschuss

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von tweety1181, 15. Februar 2006.

  1. Huhu,
    weiss zwar nicht ob der kaffeklatsch der richtige ort für mein problem ist,aber ich versuch es einfach mal.
    Der Vater meines Sohnes ist arbeitslos und ich bekomme Unterhaltsvorschuss,nun ist er aber seit dez.05 verheiratet,mit einer wie mir zu ohren gekommen ist,wohlhabenden frau.habe ich da evtl chancen auf ein kleines bissel mehr unterhalt?ich mein wenn sie verh. sind ist doch eigentlich das vermögen auch gemeinsam,oder?ich geh mal nicht davon aus,das sie über einen einen ehevertrag verfügen oder wat es da sonst noch so gibt.

    lg kerstin
     
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unterhaltsvorschuss

    die neue frau deines ex ist deinem kind gegenüber nicht zum unterhalt verpflichtet, egal wie vermögend sie ist. es ist IHR vermögen, nicht seines, und fließt somit nicht in die unterhaltsberechnung ein. lediglich sein selbstbehalt wird um einen gewissen satz gekürzt, da er sich ja mit ihr die miete teilt etc. und somit "günstiger" lebt. genau informieren kann dich da das jugendamt oder ein anwalt.

    wenn er übrigens jetzt ein bißchen zahlen würde, bekämest du das nicht "extra" zum uvg, sondern der unterhaltsvorschuss würde um diesen teil gekürzt werden. mehr würdest du nur bekommen, wenn er den vollen satz zahlen könnte, und das hört ich ja nicht so an...
     
  3. AW: Unterhaltsvorschuss

    Nee, das stimmt so nicht ganz!
    Deinem Ex steht von der jetzigen Frau Taschengeld zu, und dieses müßte er dann an dich als Unterhalt für euer Kind zahlen! So ist es mir vom JA gesagt worden als mein Ex wieder geheiratet hat!
    Ruf doch einfach mal beim JA an und frag nach!
    Außerdem muß dein Ex jeden Job annehmen, dazu kann ihn auch das Jugendamt verdonnern. Nicht locker lassen, voll dahinter klemmen, es gibt viele Möglichkeiten an den Unterhalt zu kommen, auch wenn er auf arbeitslos macht!
     
  4. AW: Unterhaltsvorschuss

    huhu,
    danke euch für eure antworten.naja arbeiten wird er nicht,er hat 5 kinder und das 6. ist unterwegs,von daher drückt er sich seit jahren davor,bzw. arbeitet nur in solchen jobs,wo er nicht mehr verdient,als dieses lebensminimum.das problem ist ja,dass ich einfach "angst" habe,wenn ich jetzt zum JA gehe und die das prüfen,ich dann im endeffekt noch weniger bekomme,wobei ich mom. ja nur 111€ bekomme :-(
     
  5. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unterhaltsvorschuss

    ganz ehrlich? lass es sein, es bringt nichts. selbst wenn bei der neuberechnung herauskommt, dass er 30-40 euro im monat zu zahlen hat, hast du nichts davon. das uvg wird um diesen betrag gekürzt und du musst auch noch zusehen, dass du das geld von ihm bekommst. und bei so vielen unterhaltsberechtigten kindern wird er kaum einen job annehmen, der ihn über die pfändungsfreigrenze hebt.
     
  6. AW: Unterhaltsvorschuss

    jo,dass war schon mein verdacht.vor allem da beide was geld angeht net doof sind,von daher werden sie das "vermögen" schon so gesichert haben,dass niemand vom amt o.ä. ran kommt.trotzdem isses ne frechheit,kümmert sich net,die leben im saus und braus jedes jahr n neues auto und unser eins muss sehn wie es klar kommt :bruddel: aber da werd ich nicht die einzige sein,der es so geht :)
     
  7. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unterhaltsvorschuss

    Kerstin, dieses Leben " in Saus und Braus " ist doch nicht von seinem Geld, es wird doch von seiner neuen Frau finanziert und es wär ja schon ungerecht, wenn sie jetzt für die Kinder ihres Mannes vor der Ehe aufkommen müsste.

    lg
    Bärbel
     
  8. AW: Unterhaltsvorschuss

    ja da hast du auch wieder recht,trotzdem kann einen sowas doch ärgern,oder?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...