unsere erste und hoffentlich letzte bronchitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sonya-lila, 19. April 2008.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    lenny hat jetzt schon den vierten tag 40° fieber. der arme ist völlig fertig, so kenne ich ihn gar nicht! ist das denn normal?

    heute bekommt er seine letzte dosis AB (zithromax) also gehe ich davon aus das es nicht bakteriell sondern viral ist. sonst müsste das AB schon längst anschlagen - zumindest das fieber senken?!

    dazu kommt das er den spasmomucosolvan nicht verträgt! aus dem grund hatte ich die KIÄ gebeten uns einen pari boy zu verschreiben. die ist total zickig geworden und meinte: "er hat das doch das erste mal das bringt doch gar nichts!"


    wir waren aber davor dreimal in der praxis zum inhalieren und wir meinen das es schon etwas bringt. nur mit ambroxol saft kann ich doch keine bronchitis bekämpfen, oder???
    das rezept haben wir letztendlich doch bekommen (für 1 woche) aber sie ermahnte meinen freund noch er solle nicht gleich in die apotheke, sondern erst bei der KK anrufen, ob sie das übernehemen.

    eigentlich sind wir zufrieden mit ihr, ich war als kind auch bei ihr in behandlung. ich bin total baff gewesen!!!

    mache ihm heute abend noch olivenölwickel, hoffentlich lässt er mich...
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: unsere erste und hoffentlich letzte bronchitis

    Laura hatte GsD bis jetzt nur einmal Bronchitis, die wir mit AB in Griff bekamen. Kann dir also keinen dienlichen Rat geben.


    ich wünsch euch jedenfalls gute Besserung!!!
     
  3. Supermannmädchen

    Supermannmädchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da wo die Gesundheitslatschen gemacht werden
    AW: unsere erste und hoffentlich letzte bronchitis

    Hallo!

    Also, meine Große hatte als Baby bis zum 4 Lebensjahr häufig Bronchitis.
    Im 1 Jahr sogar 2 Lungenentzündungen.
    Den Pari-Boy hab ich damals aufgeschrieben bekommen (ist ja fast 10 Jahre her).
    Aber anfangs als ich noch keinen hatte, hat mir mein damaliger KiA geraten, Wasser zu kochen und auch weiterhin kochen lassen und den Wasserdampf vorsichtig zu der Kleinen zu wedeln, damit sie halt die feuchte Luft einatmet.
    Dazu hat er mir noch Babix-Tropfen aufgeschrieben, die ich auf`s Kissen oder auf`s Pullöverchen träufeln sollte.

    Das hat neben den AB gut geklappt!

    Wünsche auf jeden Fall gute Besserung!

    Gruß Tanja
     
  4. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: unsere erste und hoffentlich letzte bronchitis

    danke euch, das fieber ist seid gestern gsd vorbei. aber 5 tage 40 fieber ist heftig!

    tanja deine kinder haben total schöne namen fällt mir gerade auf. könnte sie immer wieder hoch und runter lesen:)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...