Unser Termin in der Augenklinik

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 20. Oktober 2005.

  1. Hallo zusammen

    heute mussten wir in die Augenklinik, da die Asymmetrie auch häufig mit Schielen einher geht, und ich am Abend den Eindruck hatte, Aurélie würde leicht schielen.

    Schielen tut sie, aber wirklich nur leicht. Es ist nur beobachtungsbedürftig. Es täuscht auch, weil sie einen breiten nasenrücken hat, und das so aussieht als würde sie stärker Schielen.

    Ich bin froh, mit der ganzen Asymmetriegschichte, dass sie das Schielen nicht auch mitgenommen hat :prima:

    Witzig war, dass die Augenklinik am selben Ort ist, wie da wo sie an den Ohren + Mandeln operiert wurde. Kaum kamen wir mit dem Auto auf dem Parkplatz, war sie vollkommen aus dem Häuschen und rief immer " da, mami glacé (= Eis) essen" (nach der Op bekam sie je ne Menge Eis). Und war dann völlig enttäuscht als wir nur zum Augendoc mussten *g*. Aber weil sie so gut mitgemacht hat, gabs ein Eis dann in der KH-Cafeteria *g*

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Freut mich das der Termin positiv verlaufen ist!
     
  3. Das ist ja gut, dass es schlimmer aussah als es ist. Du bist sicher riesig erleichtert! Wird es sich "auswachsen"?

    Liebe Grüße
     
  4. Vermutlich. Cynthia hat das im selben Ausmass, und ich muss jetzt mit beiden Mädels alle 6 Monate zur Kontrolle.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...