unerlaubt gefüttert

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von gummibär, 20. April 2004.

  1. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich hab sooo nen Hals.Mein Nachbar het unserem pferd unerlaubt Grassschnitt gefüttert.Und der ist so empfindlich.Grasschnitt soll man eh nicht an Pferde füttern. :shock: Ich hab ihn gesagt,dasss das nicht geht und hab ein Schild an den Paddock gehängt.Ich hoffe er steckt das gut weg...mein TA hat gemeint ich muss die nächsten zwei tage aufpassen ob er was bekommt(kolik,Rehe)
    Jetzt hab ich letzten Monat schon meine Stute verloren,und bemüh mich so,dass mein Wallach zufrieden ist und dann so was :-?
    Danke fürs zulesen-Claudia
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Da würde ich mich auch drüber ärgern. Aber Dein Nachbar hat es sicher nur gut gemeint. Geh nochmal in Ruhe auf ihn zu und erkläre ihm, wieso, weshalb und warum er den Grasschnitt nicht füttern darf.

    Hoffe es geht Deinem Pferd gut :???: und das er keine Kollik bekommt.

    Liebe Grüße
    TAmi70
     
  3. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ja es geht ihm gut.Ich hab mich auch schon wieder "abgeregt" :jaja: mich ärgert das nur so weil ich es ihm ruhig gesagt hab und er mir irgendwie nicht zuhört."der muss jetzt eh bald auf die Koppel-das macht schon nix"war die Aussage.Ich werd meinen Mann nochmal schicken-hab so das Gefühl hier "auf´m Land" :-D schenkt man ihm mehr Beachtung :???:
    Egal-hauptsache es ist nix passiert!(einen Tag muss ich noch bangen-bei Pferden kann es wegen dem langen Verdauungstrakt recht lab´ng dauern bis was passiert)
    Gruß-Claudia
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Grasschnitt? Ist das einfach abgepflücktes Gras? Ich würde mich als "keine Pferdekennerin" gerne erkundigen warum das schädlich sein kann? Hab damals auch manchmal Pferde so gefüttert die auf einer Weide standen :oops: Aber ich an deiner stelle hätte mich auch geärgert :jaja:

    lg
     
  5. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Soweit ich weiß ist das das Gras ausm Rasenmäher z.B.

    Oder lieg ich da jetzt falsch? :eek:
     
  6. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ja ich meinte Rasenmäherschnitt.Der ist besonders gefährlich weil Pferde davon schnell Koliken bekommen(ist sehr kurz und oft schon angegoren)Vor allem wenn Pferde noch kein gras bekom´men haben sind sie sehr empfindlich.der Verdauungsapperat von Pferden ist sehr "speziell".Aprupter Futterwechsel wird schlecht vertragen.
    Außerdem hat das Gras zu dieser Zeit noch einen s.hohen Eiweißgehalt der Pferden oft nicht guttut.Übrigrns sind mir auch mal zwei Meerschweinchen an zu frühem Gras gestorben.

    @alina:also ein bisschen schimpfen muss ich da schon :-D
    Gras vom Koppelrand zufüttern ist aus versch. Gründen nicht so toll:wenn mit E-Zaun eingezäunt ist werden die Pferde zu nah rangelockt und bekommen so unnötig einen Schlag.
    wenn mehrere Pferde auf der Koppel stehn und man ein Pferd füttert(alle gleichzeitig geht ja schlecht)gibt es Rangkämpfe(das nicht gefütterte Pferd versteht nicht warum es nix bekommen hat und stänkert das gefütterte an) die für die Pferde aber auch ev. für Menschen am Rand gefährlich werden können.
    Ein Büschel Gras bringt sicher kein Pferd um aber ea kommen viellleicht einige Spaziergänger vorbei die so denken und dann summiert sich das schnell.

    So genug gefachsimpelt :-D -VG-Claudia
     
  7. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Hi Claudia!

    Also das mit dem Schild am paddock ist schon mal gut.
    Am besten gleich noch paar an eurer weide hinhängen, wenn euer Hotti da wieder drauf ist.

    Ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, ob da auch viele Spaziergänger vorbeikommen.
    Hab mal mit einer bekannten geredet, denen ihre pferde wurden auch von fremden gefüttert. Und dann noch mit angeschimmelten Brot, Salat und anderen zeug, was pferde nicht vertragen.
    Das hat die bekannte zum Glück noch rechtzeitig mitbekommen. wer weiß, was sonst passiert wäre!!!!

    Aber viele unwissende kümmern sich da nicht drum...denken, Pferd ist ein Allesfresser.

    Red einfach nochmal mit deinem Nachbarn. wenn er es nicht einsehen will, dann drohe ihm, dass ER im Fall des falles die TA-rechnung übernimmt!

    Ich wünsch eurem pferd alles Gute!
     
  8. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    oh jeee da hätt ich mich auch aufgeregt.. leider sind viele menschen da einfach gedankenlos.. meinen es meist nicht mal böse.. aber füttern die tiere mit allem möglichen zeugs.. :shock:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...