ultimativen Couchpolsterreinigungstip gesucht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von ela, 21. Dezember 2003.

  1. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr Lieben :bravo:

    ich bräuchte mal Eure fachfraulichen Ratschläge.
    Wir haben eine hellbeige Couchgarnitur. Wie die inzwischen mit Kind aussieht könnt Ihr Euch sicher denken.... :eek:
    Sie ist insgesamt halt angeschmuddelt, hat keine besonderern Flecken, sondern eben insgesamt. Könnt Ihr mir folgen?
    Nun haben wir am Wochenende versucht sie mal wieder etwas sauberer zu bekommen, leider mit eher schlechterem Ergebnis. :o
    Wir haben versucht mit dieser Oxy Lösung ( Sauerstoffprinzip) die Couch wieder sauber zu bekommen. Leider mit dem Erfolg, daß man nun die Ränder wunderbar sieht und die Couch nicht wirklich sauberer geworden ist.
    Bitte bitte habt Ihr Tips? Sie sieht nicht wirklich mehr gut aus und ist doch erst 3 Jahre alt.

    :winke: Ela
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huhu

    wir haben das selbe Problem. Nun, zwei Tipss hab ich: Erstens:
    Quick and Brite (wie auch immer dass sich schreibt :eek: )

    zweitens: Dampfreiniger.

    Ich würde sagen, dass du erst mal mit dem Dampfreiniger dahinter gehst, (kann man im Baumarkt mieten oder vielleicht Nachbarn, Kollegen ect ausleihen)

    Da tötet mal Milben ect ab und auch der Gilb nimmts ziemlich gut raus.

    Wenn dann noch flecken sind, mit quick and Brite drüber.

    So, ich hoffe das Ergebniss lässt sich sehn (Fotos? :-D )

    Grüssle Sabrina
     
  3. Gottseidanck haben wir ne dunkle Couch mit Muster da sieht man die Flecken nicht :-D .
    Vielleicht einen neuen Bezug draufmachen? Oder es gibt so schöne Drüberwerf-Decken.

    Staubfrei mache ich sie immer so. Ein feuchtes Tuch drauflegen und mit einem Teppichklopfer oder Tennisschläger draufrumhauen. Das feuchte Tuch nimmt den Staub auf und verhindert das er rumwirbelt.

    Grüsse
     
  4. @ brini

    hilft der Dampfreiniger und Quick&Bright auch bei Kugelschreiberflecken? Wäre toll (wir haben eine gelb gehaltene Couch und eine Kugelschreibermine hat sich "reingesoffen" :heul: ).

    Lieben Gruß
    Christine
     
  5. Hallo Ela,

    versuch's mal mit einem Teppichreiniger (Teppichshamponierer). Den kannst Du in fast jeder Reinigung oder Baumarkt ausleihen. Ist auch garnicht so teuer.

    Wir haben auch seit kurzem eine helle Couch, aber noch ohne Flecken :).

    Gruß und viel Erfolg
    Martina
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo Christine,

    ich weiss es nicht :-? . Ich hatte noch nie Kugelschreiber Tinte entfernen müssen. Aber mit Quick and Brite könntest du es mal versuchen :jaja: .

    Ansonsten versuche mal Rasierschaum! Der ist wirklich super! Erst mal an einem unauffälligen Ort testen, ob die Farbe nicht ausbleicht. Wenn nicht, genügend Rasierschaum auf den Fleck geben, einwirken lassen und dann nicht grossflächig reiben, sondern einen lappen drauflegen und dann mit einer Holzkelle oder ähnlichem "draufhauen" bzw. nur auf dem fleck etwas reiben.

    Hoffe es klappt!

    Grüssle Sabrina
     
  7. Liebe Sabrina,

    danke für den Tip.

    "Schnitzelklopfen auf der Couch" :)

    Lieben Gruß
    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...