Überraschung - Trinkt aus dem Fläschchen u.a. @ Ute/Kim

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Dagmar, 15. März 2005.

  1. Dagmar

    Dagmar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    BM
    Hallo Ihr Lieben,

    es geschehen noch Zeichen und Wunder.

    Elias hat heute das erste Mal so richtig aus dem Fläschchen (NUK) getrunken. :prima: Ich konnte es gar nicht fassen. Da hat sich das ständige anbieten doch gelohnt.

    Jetzt ist meine Frage, WANN biete ich ihm eine Flaschenmahlzeit an? Bzw. ist es überhaupt nötig? Ute, damals bei Samuel meintest Du ja, dass es schon wichtig wäre, dass die Kleinen das erste Jahr saugen sollten. Und jetzt wo er es einmal kann, möchte ich ja auch nicht, dass er es wieder verlernt.

    Außerdem nimmt er seit ein paar Tagen auch wieder Brei mit Folgemilch. Ich hatte vorher eine große Packung SOM verbraucht, nachdem er Breie mit Folgemilch verweigert hatte.

    Hier mal unseren bisherigen Speiseplan:

    Zwischen 8/9 Uhr - Alnatura Baby Müsli jetzt mit Beba 2 und etwas Obstmus (3 EL Müsli + ca. 100 ml. Beba 2) manchmal (wenn's schnell gehen muss) auch Alete's Erster Milchbrei Grieß
    Zwischen 12/1 Uhr - 190 g Gläschenkost mit Öl und A-Saft
    Zwischen 15/16 Uhr - Obst-Getreide-Brei (4 EL Milupa Haferflocken + TL Öl + 100 g Obstmus + Wasser)
    Zwischen 18.30/19.15 Uhr - Milch-Getreide-Brei (3 EL Alnatura Grießbrei + ca. 150 ml. Beba 2)

    Gegen 0 Uhr, 3 Uhr, 6/7 Uhr - Stillen

    Liebe Grüße
     
    #1 Dagmar, 15. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Dagmar,

    das ist ja prima :prima: Euer Speiseplan ist vorbildlich. Da er nachts noch stillt sind auch die etwas kleineren MZen Mengen am Tag im grünen Bereich. Aber ich denke er wird dir da größere Mengen essen wenn er die Nacht verschläft.

    Tja, wann das Fläschchen, schwere Frage. Das musst du aus dem Bauchgefühl heraus entscheiden.

    Liebgruß
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...