Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von tanja_m, 7. Mai 2012.

  1. Hallo zusammen! Ich brauch mal eure Hilfe. Also: Unsere Vorschulkinder (zu denen auch mein Sprössling gehört) übernachten im Juli von Freitag auf Samstag im Kiga (ich weiß, is noch weng hin, aber wir wollen jetz schon anfangen zu planen).
    Jetzt treffen sich alle Vorschuleltern um Ideen zu sammeln, was wir mit den Kids machen könnten. Bei uns im Kiga läuft das immer so ab, dass die Eltern was organisieren und die Kids dann mit den Erzieherinnen im Kiga übernachten und am Samstag mit Eltern gefrühstückt wird.
    In den letzten Jahren zogen die Kinder mit Eltern, Geschwister und Erzieherinnen meistens durchs Dorf wo dann vor einem Haus eines Kindes Rast gemacht und Stationen aufgebaut wurden z.B. Bobbycar-Wettrennen, Dosen werfen usw. Natürlich auch mit Getränken und Snacks. Dann liefen sie wieder zum Kiga und dort wurde dann gegrillt o.ä. Die Eltern verabschieden sich und die Kinder übernachten dann mit den Erzieherinnen.
    Aber was kann man noch machen? Ich meine sowas wie ne Kutschenfahrt durchs Dorf oder so. Das ist das einzige was mir noch einfällt. Wisst ihr noch irgendwas? Wie wird das bei euch gemacht? Vielen Dank jetzt schonmal... Lg, tanja
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    Also bei uns gab es damals ne Nachtwanderung durchs Dorf.
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    Unsre Kids hatten vor der Übernachtung eine Nachtwanderung mit den Erzieherinnen gemacht. Wir Eltern haben währenddessen laaaange im Gebüsch gesessen und darauf gewartet dass wir als Gespenster die Kids erschrecken durften. ;)
     
  4. AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    danke für die schnellen antworten. ich meine ein highlight, so wie die kutschfahrt. klar ist nachtwanderung auch ein highlight, aber das wird spät abends mit den erzieherinnen gemacht.
    @ silvia: wie gemein, die armen kids... :D
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    Nee, gemeiner wäre es gewesen wenn wir das nicht gemacht hätten. Das war hier schon immer so und die Kids haben ja darauf gewartet :mrgreen:
     
  6. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    Okay, aber wenn es doch eh schon 2 Highlights (Übernachtung an sich und Nachtwanderung) gemacht werden, dann würde ich gar nicht mehr viel anderes machen. Zuuuu viel überfordert die Mäuse dann doch nur. Und so ne Kutschfahrt würd ich vielleicht gar so gestallten, dass die Kids nach und nach von zuhause zur Übernachtung abgeholt werden (man kann ja kleine Ministops bei jedem Kind einlegen, z.B. an jedem Haus eine Miniaufgabe (Bilderrätsel knacken, Apfel mit dem Mund aus Wasserwanne fischen etc) erledigen, sonst verdient man die Treibstoffmöhren für die Pferde nicht) und dann am KiGa zum grillen ankommen :)

    Mamas und Papas bei denen die Kids schon abgeholt wurden fahren dabei schonmal zum KiGa um alles vor zu bereiten.
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    nachtwanderung oder schatzsuche waren jetzt auch meine ersten gedanken....
     
  8. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Übernachtung der Vorschulkinder im Kiga

    Bei uns wurde eine Lesenacht gemacht. Die Erzieherinnen sind mit den Kindern rausgegangen und haben sich eine dunkle Ecke gesucht und mit Taschenlampen eine Gruselgeschichte vorgelesen. Dann gabs noch andere Geschichte im Kiga selber und dort haben die Kinder auch gegessen, weiss nimmer, was die gemacht haben. Auf jeden Fall haben die Eltern die Kinder am frühen abend abgegeben und erst am nächsten Nachmittag wieder geholt, da ja der nächste Tag normaler Kiga war und viele Eltern arbeiten mussten. Bei uns fand das auch von Donnerstag auf Freitag statt. Hätte es nicht toll gefunden abends noch ewig mit den Kindern zusammen was zu machen, der Trennungsschmerz ist das vorprogrammiert finde ich. Wir wurden von den Kindern regelrecht "rausgeschmissen". :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...