U5 und Impfen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von wippi, 3. Juni 2005.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Heute hatten wir U5, soweit war der Doc superzufrieden und hat sogar ins U-Heft geschrieben, insgesamt schöne Entwicklung *freu*
    Mein Spatz ist in der Grössen und Gewichtstabelle trotz Frühgeburt gut dabei, liegt zwar im unteren Bereich, aber keineswegs ganz unten. Auch seine Sprach und Motorikentwicklung entspricht einem 4 Monate alten Baby, somit hat er schon 2 Wochen wettgemacht.
    Auch sagte uns der Arzt heute, dass er nun definitiv ausschliessen kann, dass Kilian Behinderungen haben wird.
    Wir sind echt froh und glücklich.
    Leider musste Kilian heute das letzte Mal geimpft werden.
    Er bekam 2 Spritzen, einmal die 6er und einmal die Pneumokokken.
    Diesmal gat er sehr geschrien. Hat sich auch lang nicht beruhigt.
    Jetzt schläft er zum Glück und ruht sich aus, aber er hat grad 2 Stunden immer wieder heftigst angefangen zu schreien.
    Das war bei den ersten Beiden Impfen nicht so, da war er nur etwas quängelig.
    Wisst ihr , wie ich ihm evtl. heute noch bissel Linderung verschaffen kann, um ihm den tag zu erleichtern?
    Ich hoffe zwar, dass er nach dem Aufwachen wieder "der Alte" ist, aber man weiss ja nie.

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...