Tunfisch-Frikadellen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sonya, 17. Oktober 2002.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo[​IMG]!

    Für alle Tunfisch-Freaks, ich bin auch einer.
    Gerade getestet und für gut befunden[​IMG]

    Zutaten für 4 Frikadellen:
    - 2 Dosen Tunfisch
    - 1 Ei
    - Semmelbrösel
    - frische Petersilie
    - Zwiebel
    - Knoblauch (1 Zehe, je nach Geschmack)
    - Pfeffer, Salz
    - getrocknete oder frische Kräuter: Majoran, Thymian, Kümmel gemahlen
    wer es einfacher mag, kann auch von Maggi die Würzmischung für Frikadellen nehmen. Ich persönlich schwöre auf "Crazy Salt" von Fuchs (Zwiebeln, Pastinaken, Thymian, Majoran, Knoblauch)

    Zubereitung:
    Den Tunfisch in einen Sieb geben, gut abtropfen lassen. Das Ei ein eine Schüssel geben, verquirlen. Die Zwiebel schälen und fein hacken, zum Ei geben. Den Knoblauch in die Schüssel pressen. Petersilie hacken, in die Schüssel geben. Andere gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer ebenfalls in die Schüssel geben und alles mit dem Ei verrühren.
    Den Tunfisch mit der Gabel kleinzupfen, zu dem Ei geben und gut vermengen. Semmelbrösel zugeben bis sich aus dem Teig gut Frikadellen formen lassen.

    In einer Pfanne mit Öl braten bis sie knusprig braun sind.

    Dazu schmeckt ein Salat, frisches Baguette oder Reis.

    Guten Hunger :pfannkuc: !

    LG
    Sonja[​IMG]
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Das hört sich mal lecker an .....

    ich werde berichten wie sie schmeckten :-D


    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...