Türkische Hochzeit

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rebecca, 18. August 2007.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Heute heiratet der älteste Sohn unseres Vermieters.

    Draußen ist kein Parkplatz mehr zu finden, der Bürgersteig ist voll mit Hochzeitsgästen und zwischendurch wird getrommelt und musiziert, getanzt und gelacht.
    Die eigentliche Hochzeit hat wohl noch nicht stattgefunden, scheint mir als warten sie noch auf was.

    Aber ich finde die ganze Atmosphäre, die ich von hier drin mitbekomme einfach nur genial.
    Und einige der jungen Frauen haben traumhafte Kleider an :umfall: Genial!

    War jemand schon mal auf einer türkischen Hochzeit von euch und weiß, wie das so abläuft?

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  2. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Türkische Hochzeit

    Ich glaub die feiern 5 Tage oder so! *g*

    Ich war noch nie auf einer, aber ich weiß, dass da Familienmitglieder aller ARt eingeladen sind. Teilweise Verwandte, die man selbst noch nie gesehen hat.

    Feier mal schön mit :)
     
  3. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Türkische Hochzeit

    ich war noch nie auf einer, aber eine meiner freundinen aus dem gymnasium war türkin und hat einiges erzählt.

    standesamt ist bei ihnen ja auch muss, ich aber noch nicht DAS ereigniss. eigeladen werden tatsächlich, nach möglichkeit, alle verwandet, freunde etc... hochzeiten mit bis zu 1000 gästen sind keine seltenheit...

    der abend vor der eig. hochzeit ist der s.g.hennaabend, an dem nur frauen anwesend sind, die einzige ausnahme ist der bräutigam. die hände werden mit henna gefärbt, man tanzt und "feiert" den abschied der braut von ihren eltern.

    am nächsten tag ist dann die hochzeit. der bräutigam hollt die braut aus ihrem elternhaus ab, die trägt oft einen roten schleier wie auch eine rote schleife am kleid, als zeichen, dass sie noch rein und ungerührt ist...
    dann fährt der autohochzeitszug los, der brautwagen ganz vorne und man darf den, soweit ich weiß, nich überhollen. es gibt wohl auch noch spiele unterwegs, wo man den weg versperrt und der trauzeuge muss das paar abkaufen, aber ich kann mich nicht an die details erinnern...
    in der halle wo man feiert gibt es dann eine art "zug", in dem sich braut und bräutigam entgegenkommen...
    dann wird gefeiert... wie lange, weiß ich nicht...

    es gibt einige teile auch vor der hochzeit, der besuch im hammam der braut früher (jetzt ist es wohl eher ein abend mit mutter und anderen frauen der familie) uws... auch bei der hochzeit selber gibt es noch rituale, wie z.b. geld schenken, in dem man scheine an die kleider des brautpaares steckt...

    mehr weiß ich nicht mehr, war auch leider noch nie dabei...

    so wie du es beschreibst, wird bei euch wohl der bräutigam erwartet, der die braut abhollen sollte....

    liebe grüße,
    lena.
     
  4. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Türkische Hochzeit

    Das hört sich ja richtig spannend an.

    So eng bin ich ja mit denen nicht, dass ich da mitfeiern könnte, aber ich konnte aus dem Fenster aus eben einen kleinen Einblick erhaschen.

    Ich weiß, dass die vor ein paar Wochen schon in der Türkei geheiratet haben und heute heiraten sie in Deutschland.
    Wo und wie genau gefeiert wird, weiß ich nicht (sind gerade alle Mann wieder weggefahren), aber uns wurde schon Bescheid gesagt, dass es etwas lauter werden kann :)

    Ich fand das vorhin alleine nur vom Sehen her schon total herzlich und schön.

    Ich denke nicht, dass die auf den Bräutigam gewartet haben, denn die Braut wohnt ja woanders. Die Familie des Bräutigams (der Vater, die Mutter, seine Brüder, Oma und Opa) wohnen in unserem Haus.

    Da fällt mir noch ein, eine ehemalige türkische Klassenkameradin aus der Berufsschule hatte mal erzählt, dass die Braut bei der Hochzeitsfeier nicht lachen, sich nicht freuen darf, weil sie traurig darüber sein muss, von ihren Eltern weggehen zu müssen.
    Stimmt das?

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
    #4 Rebecca, 18. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  5. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Türkische Hochzeit

    ja, das stimmt. auch an den hennaabend muss sie weinen, denn so zeigt wie respekt und liebe ihren eltern gegenüber. ist so weit ich weiß auch in einigen anderen ländern so, wie z.b. in indien. auch auf den slawischen balkan gibt es jede menge trauriger lieder, in denen die braut sing, dass sie traurig ist, weil sie elternhaus verlässt...

    es war ja ganz und gäbe, dass man in das haus des mannes zieht spricht mit dem schwiegereltern wohnt... das ist wohl ein grund für die tränen...:rolleyes::cool:

    liebe grüße,
    lena.
     
  6. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Türkische Hochzeit

    Auf ner türkischen Hochzeit war ich noch nicht, aber ich glaub die ähneln seh den griechischen Hochzeiten nud da steppt immer der Bär.

    :winke:
     
  7. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Türkische Hochzeit

    Gerade gestern erst war bei "Frank der Weddingplaner" auf Pro7 eine solche türkische Hochzeit .... hab nicht alles genau verfolgen können, aber es waren ca. 1000 Gäste geladen und es wurde mehrere Tage gefeiert u.a. glaub ich auch eine Henna-Zeremonie ( man korrigiere mich wenn das falsch ist ). Jedenfalls war das echt Wahnsinn .... mir wär es allerdings too much!:umfall:
     
  8. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Türkische Hochzeit

    Ach, und eine Braut die auf der Hochzeit oder der Feier davor eine rote Scherpe trägt ist noch Jungfrau .... so hab ich das jedenfalls verstanden!:bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...