Tuc-Lasagne

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Nessie, 30. Juni 2005.

  1. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ihr braucht:

    Tuc Kekse
    1 mittelgroße rote Paprika
    1 kleine Zwiebel
    1 mittelgroße Zuccini
    375 ml Milch
    4 Eier
    250 geriebenen Käse
    1 Teelöffel italienische Kräuter
    Salz
    und 1 Esslöffel Margarine


    Paprika in Streifen schneiden, Zucchini in Scheiben schneiden (wenn Zuccini zu dick, dann lieber erstmal längs halbieren und dann in Scheiben schneiden) und Zwiebel in kleinere Streifen schneiden...
    Das alles zusammen in Margarine so 5-7 Minuten anbraten und italienische Kräuter hinzufügen...
    In der Zwischenzeit Eier und Milch in einer extra Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Etwas salzen.

    Danach eine Auflaufform (eine viereckige, wo so ca 2 Lasange Platten nebeneinander passen würden) mit wenig Margarine einfetten. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Nun nacheinander Tuc Kekse, Gemüse Mix und Käse Schichten machen.
    Also erst Boden mit Tuc Keksen bedecken, Gemüsemix rauf und mit Käse bestreuen, dann wieder Kekse usw..mit Käse enden.

    Zum Schluss Milch-Eier Mix gleichmäßig über die Käseschicht gießen und für 35 Minuten in den Backofen schieben...Fertig ist die "Tuc-Lasagne"

    GUTEN APPETIT!
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Och - das hört sich ja mal abgefahren an !
    Das werde ich mal ausprobieren - aber niemandem im Vorraus erzählen was es ist :verdutz: :p
    Wird das arg matschig ? TUC ist ja ein supermürber Keks .....
     
  3. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was es nicht alles gibt? *staun* Aber es klingt lecker.
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich find auch, dass es sich mega-lecker anhört. *mjam*

    Hast du das Rezept aus einem Buch? Wenn ja: Für wieviele Personen ist das Rezept ausgeschrieben, wieviele Kalorien und wieviel Fett?

    Das reizt mich soooooooo sehr und ich würde es gerne innerhalb meiner Diät mal ausprobieren, wenn es mich punktemäßig nicht ganz umhaut. :-D
     
  5. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Hört sich ja echt interessant an.

    Werd ich probieren!
     
  6. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    soll ich ehrlich sein ??? :bissig: ich denke: Punkte :umfall: 250g Käse ..... und die Kekse sind glaube ich auch recht fettig ............... Ich rette mich damit, dass ich denke, das Gemüse ist gut für die Figur :-?
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :heul: Meinste echt? Auch wenn man vielleicht "Du-darfst-Käse" nimmt. Aber ich fürchte, du hast recht. :-?

    Egal, dann muss ich mal pausieren, ich kann an nix anderes mehr denken, als an diese Tuc-Lasagne, ich MUSS das essen - bald :-D
     
  8. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das willst du nicht wirklich wissen. Tuc sind doch sehr fettig.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rezepte mit tuc keksen

    ,
  2. tuc rezept

Die Seite wird geladen...