Trotzphasenfrage...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von wikema, 16. Juli 2005.

  1. Hallo "Leidensgenossinnen"!

    Mein bisher immer total kooperativer Sohnemann verwandelt sich die letzten Tage immer mehr zum "mit dem Kopf durch die Wand - Monster".
    Für seine 18 Monate muss ich sagen hat er schon eine ganze Menge Dickkopf... :nix:
    Mich würde interessieren wie ihr damit umgeht, wenn eure Kleinen etwas nicht teilen wollen. Als Beispiel: Louis 8 Monate alte Cousine wollte auch Zwieback, er hatte zwei Stücke wollte aber keins hergeben.
    Zuerst habe ich ihn gefragt ob er Lilli nicht auch was abgeben möchte (nein), dann habe ich ihm erklärt, dass Lilli sich bestimmt sehr freuen würde und er ja auch immer etwas von ihr bekommt (nein) und dann habe ich ihm einfach ein Stück weggenommen und es ihr gegeben. Louis hat kurz gemeckert und dann war´s gut. Ein bischen später hat er ihr von sich aus noch etwas abgegeben. Natürlich wurde er dafür gelobt. Danach ging es um zwei Sandförmchen und mein Kleiner wollte wieder nichts abgeben.
    Mir kommt es so vor als möchte er nur nicht teilen wenn ich ihn frage ob er teilt... :-? Soll ich ihn dann mehr oder weniger dazu zwingen???
    Noch vor kurzem hat er immer alle genötigt etwas von ihm anzunehmen...
    Nächstes Problem(chen): Wie reagiert ihr wenn eure Kinder auf alles mit NEIN antworten? (Oder macht das nur meins?)
    Holst du deine Sandalen - Nein. Willst du was essen - Nein. Lass uns Zähneputzen gehen - Nein. Ich nehme Louis dann bei der Hand oder trage ihn und mache es trotzdem. Ohne großen Widerstand seinerseits. Er sagt einfach nur NEIN und lässt mich dann machen. Manchmal kann ich ihn überzeugen, aber sehr sehr selten. Meist läuft´s wirklich darauf hinaus, dass er mir zu verstehen gibt "du willst doch das ich meine Schuhe anziehe, dann mach halt. Ich helfe dir nicht".

    Bitte sagt mir, dass das nur eine Phase ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Küsschen,
    Nicole
     
  2. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Ja, ja alles eine Phase. Das ändert sich spätestens wenn er auszieht. :nix:

    Ich hab aufgehört zu fragen. Denn irgendwann können sie reden und sagen dir klipp und klar, ich hab NEIN gesagt. Wenn du eine Frage stellst, mußt du die Antwort akzeptieren. Hab ich mal in irgendeinem Erziehungsratgeber gelesen. Wenn die Frage nur ja duldet, dann soll man nicht fragen. Die Diskussion ist zwar die gleiche aber die Frage wird nicht zur Farce. Versuch ihn zu motivieren, wie man so schön sagt, ein Schleifchen drumpacken und den Kindern schenken. In dem Alter geht es noch.

    Gruß
    Elke
     
  3. Eigentlich hast du recht. Die "gehen wir Wickeln Frage" kann ich mir momentan schenken....
    Ab jetzt werden andere Seiten aufgezogen :sm:
    Nee, Spaß beiseite.
    EsistnureinePhase, esistnureinePhase, esisnureinePhase ... :ommmm:
     
  4. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ................
     
    #4 buntstift, 16. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2011
  5. Den "zuerst darf die Mama ... und dann erst du" - Trick werde ích heute gleich ausprobieren. Könnte klappen!:bravo:

    Danke und gute Nerven an alle die´s brauchen!!!;-)
    Nicole
     
  6. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Ich bins nochmal.
    Wir haben hier auch eine Diskussion nach der anderen.
    Geh Dich waschen. Nein, keine Lust. Ewiges diskutieren, langes getrödel, endlich geschimpfe.
    Dann kommt Zähneputzen. Alles nochmal.
    Jetzt hab ich ihm doch tatsächlich heute VERBOTEN sich zu waschen und die Zähne zu putzen und das für 3 Tage. Da wäscht sich der "Saukerl" doch ganz klammheimlich und fleht mich an seine Zähne zu putzen, damit sie richtig sauber sind. Häh???
    Typisch Mann, kann ich dazu nur sagen.
    Gruß
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...