Trockenlinseneinweichzeit??

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von biggibaby, 4. Oktober 2008.

  1. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Hilfe, ich glaub, ich bin zu blöd für Trockenlinsen :heul:

    Auf dieser Packung steht nix drauf und ich will die doch morgen zubereiten.

    Es sind so braune Trockenlinsen.

    Wie und wie lange weiche ich die ein?

    In kaltem Wasser?

    In kochendem Wasser?

    Wieviel Minuten? Stunden?


    :hilfe:
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    .. also wenn ich meine Linsensuppe selber mache weiche ich die Linsen am Abend vorher im kalten Wasser ein..

    Schüssel o.ä. ca. halb füllen.. je nach Menge der Linsen. Am Anfang schwimmen die eh noch mehr oder weniger oben.. also das Wasser sollte reichen damit sie es aufsaugen können

    Am nächsten Tag dann das Wasser abgiessen und die Linsen wie gewollt verarbeiten

    :???: ich könnt eigentlich auch mal wieder Linsensuppe machen.. *legga*


    .
     
  3. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.730
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    Schau auf die Verpackung. Teilweise muss man sie je nach späterer Kochzeit nur kurz oder gar nicht einweichen. Ich habe mal Linsen in einer Nacht eingeweicht als Marek bei meiner Mutter war. Wir schliefen lange, aber nicht ewig und am nächsten Tag war ein Großteil der Linsen gekeimt. :umfall:

    Entschuldige, es ist wohl zu spät für mich. Wenn nichts drauf steht würde ich sie einweichen, aber eher nur 7 oder 8 Stunden.
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    Linsen muss man nicht unbedingt einweichen, Einweichen verkuerzt aber die Kochzeit. Da tut es auch 5 Std. einweichen.
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    Also ich weich die Linsen üblicher Weise über Nacht in kaltem Wasser ein, hab aber aufgrund von Zeitnot auch schon mal morgens in heiß Wasser eingesetzt... Sind genauso gequollen und ich konnte 2 Stündchen später das Kochen anfangen.

    :winke:
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    Ich weiche Linsen ueberhaupt nicht ein, sondern koch die einfach :cool:.
    Gruene Linsen etwa 40 Minuten, rote etwa 25.

    Lulu :winke:
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trockenlinseneinweichzeit??

    :winke:

    Wir weichen auch nicht ;)

    Kenne aber nur die braunen Linsen.

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. linsen in kaltem Wa

Die Seite wird geladen...