Trockene Hautstellen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Dorli, 26. März 2007.

  1. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    Hallo,
    seit ein paar Tagen ist mir augefallen, dass Till an den Beinen und Armen ganz trockene Stellen hat. Diese sind ungefähr so groß wie ein 1-€-Stück. Allerdings fühlt man diese nur. Sie sind weder rot noch sonstwie zu erkennen. er hatte seit ca. 3 Monaten immer mal wieder an den Beinen solche stellen, aber mittlerweile breitet es sich eben aus.

    weiß auch nicht so recht, was ich da machen soll. ich öle ihn nach dem Baden immer mit Weleda Calendula Babyöl ein. Sollte ich evtl. das Öl wechseln? Oder wo kann es herkommen?
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.649
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Trockene Hautstellen

    Oh da schließ ich mich mal an, das hat Matleena auch. Ich hab es der Kinderärztin gezeigt und sie meinte, das seien Trockenheitsekzeme, ich sollte erstmal das Frühjahr abwarten, dann würde es meist besser werden. Hat mich aber nicht so ganz überzeugt die Antwort.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  3. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trockene Hautstellen

    ich würd mal das Öl weglassen, hab da schon von einigen Unverträglichkeiten gehört.
    Für die trockenen Stellen ist Linola fett nicht schlecht, oder Bedan Creme

    :winke:


    edit: ich habe immer reines Mandelöl hergenommen, allerdings hab ich auch sehr selten geschmiert...
     
  4. sonnenkind

    sonnenkind Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Trockene Hautstellen

    Meine Tochter hatte das letzten Winter auch - und ich seit diesem "Winter".

    Unsere KiÄ hat uns damals auch die Bedan-Salbe verschrieben und die hat wahre Wunder bewirkt :) Bei meiner Tochter war ich total konsequent und ihre Haut war binnen zwei Wochen wieder super - bei mir bin ich leider etwas nachlässiger :rolleyes:

    Liebe Grüße
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Trockene Hautstellen

    Dann werde ich es mal die Bedan salbe probieren.
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trockene Hautstellen

    Also Luca WAR (Gott sei Dank) ja auch so ein geplagtes "Hautkind" ...
    Das ging so weit, dass diese trockenen Stellen plötzlich so groß wurden, dass man keine einzige freie normale Haut mehr an den Beinen sah ... wirklich schlimm.

    Meine Hebamme empfahl mir reines Mandelöl aus der Apotheke und es wirkte wirklich gut. Erst als wir aber eine andere Milch gaben, waren auch die Hautprobleme weg. Der Hautarzt hat uns darauf gebracht.

    Und er hat uns auch so ein medizinisches Ölbad verschrieben. Gaaanz furchtbar ölig aber super zur Haut. Habe kein vergleichbares Ölbad bisher wieder gehabt.
    Verdammt, wie hieß denn das jetzt? :???:

    Ach und seit einiger Zeit schuppt Luca's Haut auch mal, wenn er zuuu viel Karotten gegessen hat, da muss ich echt aufpassen ... die Hipp-Pflegecreme ist da auch toll.
    :)

    Reagiert Till vielleicht auf irgendwelche Nahrungsmittel? Muss ja nicht sein, vielleicht hat er einfach nur trockene Haut ... könnte ja aber doch sein, oder?
     
  7. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Trockene Hautstellen

    Hm,
    ich gebe ihm eigentlich recht abwechslungsreiches Essen. Und die Flecken sind auch nicht unbedingt mehr geworden. Aber das mit dem Ölbad hört sich auch gut an. Ich meine das Weleda Zeug ist auch aus der Apotheke.

    Die Hipp Creme nutze ich für´s gesicht. Weill er da auch immer ein bisschen Probleme habe. Genau wie ich.
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trockene Hautstellen

    Ha, jetzt weiß ich es wieder: Balneum Hermal Ölbad
    So hieß das ... ist allerdings ziemlich teuer!

    Wir hatten das damals vom Hautarzt verschrieben bekommen. Nun ist es alle, und ich probiere grad das Penaten Ölbad aus ... ist aber nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt hab.
    Naja ...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...