trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von gipsy, 16. März 2006.

  1. Hallo!

    Michelle (8 Wo) bekommt seit ca. 4 Wochen Conformil 1. Die Blähungen haben wir damit ziemlich gut in Griff bekommen. Sie hat gleich ca. 6mal am Tag 140 bis 160 ml getrunken. Seit einiger Zeit trinkt sie aber nur mehr ca. 100 ml pro Mahlzeit. Sie hat zwar anfangs ziemlichen Hunger und trinkt sehr hastig, aber mehr als 100 ml gehen nicht rein. Sie fängt meist an zu schreien und spuckt alles nur mehr aus. Auch nach aufstoßen und 15 min Wartezeit mag sie einfach nicht mehr. Ein Mädchen aus meinem Bekanntenkreis ist ca. gleich alt und trinkt pro Mahlzeit an die 180 ml. Ich mache mir Sorgen, daß sie zuwenig Nahrung bekommt. Kann es sein, daß sie momentan einfach nicht mehr braucht, oder mag sie das Conformil nicht mehr? Bitte um Rat.

    LG

    Andrea
     
  2. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

    hallo

    1. wie lange dauert denn dieses "problem schon"
    2. würd ich mein kind nicht mit anderen gleichaltringen vergleichen denn jedes baby isst und trinkt anders

    wie oft trinkt sie diese mengen?ein ernährungsplan wäre für uns bestimmt einfacher, zeit und trinkmenge..

    lg
    heli
     
  3. AW: trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

    Hallo!

    Ich bin es halt nicht gewohnt, daß sie plötzlich so wenig trinkt, weil sie von Anfang an immer eher viel getrunken hat. D.h. die Flasche war fast immer leer.
    Das ganze geht jetzt ca. 3 Tage so. Sie trinkt anfangs sehr hastig, weil sie anscheinend schon Hunger hat und bricht dann plötzlich ab, schreit und ist nicht dazu zu bewegen, mehr zu trinken.
    Sie kriegt alle 3 1/2 bis 4 Stunden ihre Mahlzeit. Den Rhytmus hat sie eigentlich schon so ziemlich von Geburt an selbst beibehalten. Wir kommen also auf 6 Flaschen in 24 Stunden. Wenn Sie mal früher Hunger hat, hält sie eben nachts länger durch.

    LG

    Andrea
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

    Hallo Andrea,

    wie schauts mittlerweile aus bei euch?
    Ich kann das natürlich aus der Ferne nur schwer beurteilen. Ich vermute aber mal, dass entweder die Zähnchen da ihr Unwesen treiben oder sie einen Infekt ausbrütet.
    http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm
    Im Zweifelsfall bei plötzlicher Trinkverweigerung bitte immer zum Arzt!

    Sollte sich das nicht einpendeln, kein Zähnchen unterwegs sein udn keine Schnupfnase, meld dich bitte nochmal.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  5. AW: trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

    Hallo Kim!

    Danke für deine Antwort. Wir waren heute beim Kinderarzt, weil Michelle tatsächlich ein wenig gehustet hat in der Nacht. Sie hat wohl einen leichten Infekt, und es scheint ihr beim schlucken zu schmerzen. Wir haben was bekommen dagegen und es sollte sich wohl bald wieder einpendeln mit dem Trinken.

    LG

    Andrea
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: trinkt plötzlich nur mehr die Hälfte!

    :tröst:

    Dann wünsch ich der Maus schnell gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...