Trinkmenge

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von shiela2000, 16. Februar 2005.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    ... :-( alles wieder weg...

    und nochmal....

    könnt ihr mir sagen, wie hoch die Trinkmengen eurer Kids (Flasche mit Beikost am Mittag) sind?
    Jonas hatte immer 5 Mahlzeiten am Tag, 4 davon milchflasche und zu Mittag karotte und Co. Die Trinkmenge war im Schnitt 850ml mal etwas weniger, aber dafür am Tag davor auch mehr (950- 1050ml).
    Seid Montag nimmt er nur noch 4 Mahlzeiten zu sich (okay, oder)
    1. zw 4/6h
    2. 11.30h
    3. ca 17h
    4. zw. 23-0h

    Die Menge hat sich auch reduziert, auf im Schnitt 660ml zzgl Mittag

    Heute hat er erst 105ml getrunken, denke mal sie wissen ja selbst wann sie wie viel brauchen.
    kann es auch am zahnen liegen?? Vermute mal da ssie kommen, denn das zahnfleisch ist schön angeschwollen.

    Muss ich mir Sorgen um die reuzierte Trinkmenge machen?
    Macht schon einen fitten Eindruck.

    Sein Gewicht war Mitte Jan bei einer Größe von 64,5 cm 6350g (laut Ärztin und Statistik ;-) zu leicht)
    Habe keine Waage da, bin aber der Meinung er hat zugenommen. Wiege ihn gleich mal auf der personen waage, nur kann ma da das Gewicht nicht ganz genau nehmen.
    Moment..... es sind ca 7200g minus Windel, Uwäsche, Strumpfhose und Pulli (schätze mal 200-250g) macht grob 7000g. Eine gewichtszunahme von ca 650g in 5 Wochen - passt gell?

    Jetzt gibt´s Mittagessen, mal gespannt wieviel er jetzt löffelt...

    Grüßle Sandra
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinkmenge

    hallo sandra,

    die gewichtsdaten lass ich nicht gelten *g*
    personenwaage minus eventuelle kleidung ist mir zu ungenau *g*

    mach dir keinen kopf. http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm
    es darf auch phasen geben, wo mal bisschen weniger getrunken wird. wenns so bleibt, meld dich nochmal.

    liebe grüße
    kim
     
  3. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    AW: Trinkmenge

    hatte ihn gestern nochmal nackelig ;-) gewogen, zwar nach der Mahlzeit, uns er waren 7200g, muss dann noch das Essen 200g abziehen.
    Dann sind wir wie vermutet bei knapp 7000g.
    Er aht ja sein Geburtsgewicht (3390g) ja schon in guten 5 Monaten verdoppelt.
    da brauch ich mir ja eigentlich keine Sorgen machen, wenn er mal etwas weniger trinkt/isst, oder?????

    Es waren gestern nur 550ml und 130g am Mittag und ein klein bisschen Wasser dazu.
    Mich wunderts halt, da er sonst so gut getrunken hat.
    Aber er ist munter und wie gesagt fit... Hat jetzt über eine Std ruhig in seinem bettchen gespielt :p und ich konnte sauegne, aufräumen...

    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...