Trinkmenge Kleinkind

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 8. November 2013.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Sagt mal wieviel trinken denn eure Kleinkinder so? Seit Noah keine Windel mehr hat kann ich das darüber ja nicht mehr einschätzen obs genug ist und wenn ich es so sehe kommt es mir etwas wenig vor. Irgendwo hab ich gelesen das Kinder in dem Alter um die 800-1000 ml-trinken sollten und ich glaub so viel isses nicht. Habt ihr da Ideen bzw wie merkt man denn ob ein Kind genug trinkt? Er kriegt auch ab und zu mal Saftschorle und trinkt den natürlich lieber als Wasser und dann auch mehr aber zu oft will ich ihm den auch nicht geben nicht das er irgendwann kein Wasser pur mehr trinkt.


    LG Julia
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Till trinkt zwei Milchflaschen je 200 ml plus man mindestens eine teeflasche von 300 ml die auch nochmal mit wasser nachmittags aufgefüllt werden muss. Also so auf 800 ml kommt er bestimmt.
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Lena hat immer total wenig getrunken. Sie hat das erst im Kiga gelernt, als sie Ansage hauen, dass die Teeflasche, die früh gefüllt wurde bis Mittag leer sein sollte. Hat nicht lang gedauert, da musste sie schon vormittag wieder gefüllt werden.
    Luc trinkt dagegen total viel, schon immer, er kommt bestimmt auf 2 Liter am Tag. Muss er auch wegen seinen Bronchien.

    Die Minimaus trinkt ja auch gut Milch, aber Tee und Wasser trinkt sie zusätzlich auch gut.

    Denke mal ein Liter ist hoch gegriffen. 600-800ml tun es auch :)
     
  4. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Sohnemann trinkt nur, wenn er Durst hat und den hat er bei kalten Wetter kaum :umfall: Wir kommen hier auf keine 500 ml am Tag. Das geht dann so einige Tage und dann kommt wieder ein Tag, da trinkt er, als wäre er ein Kamel. Ich glaube der speichert das irgendwo :hahaha:
    Eine zeitlang habe ich ihm auch mal Schorle angeboten, die trank er natürlich lieber. Inzwischen zieht aber auch das nicht mehr. Wenn er nicht will sagt er, er hat keinen Durst. Beim Essen steht immer Wasser mit auf dem Tisch, da kann er sich bedienen und wenn er richtigen Durst hat, holt er sich schon mal selbst was. Schiebt sich seinen Stuhl ans Waschbecken und füllt sich den Becher. Ich mach mir da keinen Stress mehr.

    Das Blöde ist nur, dass er auch bei hohem Fieber kaum was trinkt. Das finde ich dann immer sehr bedenklich, aber ich kann es ihm nicht reinprügeln und bisher war er auch noch nie ausgetrocknet.
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Hi!


    Danke euch! Mir fiel das halt jetzt auf da er im Waldkiga selbst was mitbringen muss und immer recht viel zurückkommt (ich schätze er trinkt da den vormittag im Schnitt 200 ml habs ja bei der Eingewöhnung auch gesehen-wobei das de Facto ja nur ein Tag war) und er auch zuhause für meine Begriffe wenig trinkt, hab allerdings jetzt schon lang nicht mehr ganz genau im Auge wieviel, da er sich auch mal selbst einschenkt. Wieviel Pipi er macht weiß ich ja nie und Flasche trinkt er nicht mehr (zählt die nicht zt eher als Nahrung?) daher mach ich mir ein wenig Gedanken. Komisch denn zu Breizeiten hat er früh schbon recht viel zusätzlich getrunken. Wenn er krank ist trinkt er allerdings meistens recht viel.

    Ich werde allerdings mal wieder öfter Tee kochen, im alten Kiga trank er wohl gern Tee.

    LG Julia
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Flasche zählt als Nahrung und Flüssigkeit. Nico trinkt auch nicht jeden Tag gleich viel. Im Schnitt schätze ich mal so 1000 - 1200ml (er trinkt ja noch 3 Milchflaschen).
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    Ach ja, die Milchflasche haben wir ja auch noch. Aber nur noch 100 ml vor dem Schlafen. Hätte ich fast vergessen. Die wollte ich ja eigentlich abgewöhnen, aber nun ja :umfall: Trotzdem sind es oft nicht mehr als 500 ml am Tag.
     
  8. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Trinkmenge Kleinkind

    :weglach:
    Ich glaub Niklas macht das dann auch! :hahaha:

    Julia, du wieder, echt! :umfall:
    Wenn es ihm gutgeht wird es reichen! Eigentlich haben die Kleinen schon ganz gute Antennen was sie brauchen und was nicht.

    Also bei Niklas ist das wie bei Petras Junior. Er trinkt grundsätzlich wenig, aber wenn er Durst hat trinkt er gut. Das ist im Sommer etwas mehr, im Winter eigentlich nur nach dem Toben.
    Wenn Niklas seine 12 - 24 Stunden-Fieberei hat trinkt er auch nichts. GAR nichts! Ich krieg dann aber auch nichts in ihn rein! Noch kränker ist er dadurch noch nicht geworden.

    Solange sie dich im KiGa nicht ansprechen, dass er auffällig GAR NICHTS trinkt wird es wohl im Normbereich sein.
    Und ich glaub es ist wie mit dem Pipi machen. Ewiges Fragen nervt nur... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...