Trinken & Globuli

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Alina, 1. Juni 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Johanna bekommt Globulis von Weleda um das Immunsystem zu stärken. Sie soll 3x Tägl. 5 Kügelchen bekommen.

    Nun trinkt sie ja früh Kakao.
    Hendrik hat auch irgendwie letztens etwas gelesen das Medikamente sogar durch Apfelsaft beeinflusst werden können. Aber dann hätte ich gar keine Chance es ihr zu geben. . . hat Milch einen Einfluss auf Globuli's?

    lg
     
  2. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinken & Globuli

    Also ich würde es ihr, wenn möglich nicht gerade zum essen geben! Besser 15-30 min vorher. Grundsätzlich seh ich jetzt durch Milch speziell kein Problem. Kaffee und Menthol (z.B. in der Zahnpasta oder im Pfefferminztee) sind schlimmer, soweit ich weiß!
    Liebe Grüße Nadia
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Trinken & Globuli

    Guten Morgen!:winke:

    Kurze Frage vorweg: Tust Du die Globulis in den Kakao?
    Oder gibst Du ihr sie dazu?

    Ich gebe Kügelchen ( übrigens auch die von Weleda ;) ) immer etwa 10 Minuten zeitversetzt zum Essen oder Trinken...... anders kann ich es auch nicht machen, da Nica noch andere Globulis, von der HP verordnet, bekommt. Und die alle unter einen Hut, getrennt von den Mahlzeiten, unterzubekommen, ist manchmal wirklich nicht möglich!

    Es muss halt nur nicht direkt zu den Mahlzeiten sein!
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trinken & Globuli

    Nee ich mach sie nicht in den Kakao :hahaha: Johanna ist ganz verrückt nach ihren "Perlen"... also sie nimmt sie ohne Probleme.

    Ich gebe sie entweder vor oder nach dem Essen...

    lg
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinken & Globuli

    Alina, wenn es möglich ist, würde ich sie ihr eine Weile vor dem Essen/Trinken geben. Oder halt nachher. Und möglichst nicht mit den eigenen Händen anfassen und nicht von einem Metalllöffel.

    Lieben Gruss
    J.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinken & Globuli

    Direkt morgens nach dem Aufwachen ist nicht schlecht. Meist braucht man ja doch ein Viertelstündchen, bis man wirklich am Frühstückstisch sitzt.

    Lulu
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Trinken & Globuli

    Meine Homöopathin sagt: 15 Min. vor und nach der Einnahme der Globuli bitte nix essen.

    Pfefferminztee meiden (hebt die Wirkung auf) und eventuell mentholfreie Zahncreme holen! (Gibt es von Elmex)

    Daß Milch oder Kakao oder Saft die Wirkung beeinflussen sollen, ist mir neu!


    :winke:
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinken & Globuli

    Wir dürfen auch keinen Kaffee, Schwarztee, Anis, Menthol etc...

    Aber Weledaprodukte sind ja keine klassischen Homöopathika, insofern weiss ich nicht, ob das da auch so gilt.

    Lieben Gruss
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. globuli darf man kaffee trinken

Die Seite wird geladen...