Trinkbecher

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von angel123_4, 31. Januar 2005.

  1. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    Hallo an alle

    Ich würde Jana gerne von der Trinkflasche(Tee und Wasser) "entwöhnen",da sie jetzt 1,5 Jahre jung ist und es auch nicht gut für die Zähne ist.
    Habe schon alles an Bechern was es so zu kaufen gibt(glaube ich jedenfalls:) )
    durch,sie will aber daraus nicht trinken.
    Immer nur ein paar Schluck und dann nicht mehr.
    Auch den normalen Trinkbecher ohne Schnabelaufsatz kippt sie sich lieber über den Kopf als daraus zu trinken.
    Wie habt Ihr Eure Mäuse umgewöhnt.
    Liebe Grüße
    Heike
     
  2. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Trinkbecher

    Also Noah hat die Milchflasche nur noch abends bekommen, die Becher (Avent und einen von dem Markt/Frechen) nur noch tagsüber. Er brauchte auch einige Tage. Jetzt mit 18 Monaten trinkt er sogar selbst aus dem Becher- da gieß ich allerdings wenig ein. Er war nie ein Vieltrinker- habe einen Trick angewandt: ich trinke mit und wir " prosten" miteinander. Das macht ihm Spass und er trinkt mehr .;-)
    PS: schönen Namen hat Deine Tochter :prima:
     
  3. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Trinkbecher

    Hallo


    Wir haben einen von Nuby das Mundstück ist aus Silikon , der ist super kann ich nur empfehlen:prima:
    Den habe ich Vivien einfach gegeben und es hat geklappt , so mit der Zeit;-)

    Aber das war der einzige der akzeptiert wurde :jaja:

    Gruß
    :blume:Melanie
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Trinkbecher

    Wie wäre es wenn du es mit einem Strohalm und einem "normalen" Becher versuchst??Joline war auch so eine "Allesverweigerin" und das hat dann geklappt!
     
  5. AW: Trinkbecher

    Ich hatte bei Lena den Avent Becher für unterwegs und Zuhause hat Sie in dem Alter schon aus einem ganz normalen Becher getrunken. Allerdings habe ich Ihr von Anfang an kein Tee aus der Pulle gegeben, Sie kannte also gar keine "Nuckelpulle" (vielleicht als Tipp fürs nächste ;-) )
    Es ist normal, daß die Kinder am Anfang etwas weniger trinken. Aber das gibt sich schnell. Wenn du einen Becher hast, wo Sie draus trinkt, einfach jeden Tag wieder geben, langsam wird die Dosis dann höher :)
    Gruß
    Carmen
     
  6. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Trinkbecher

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    @Carmen-G
    Leider hats mit dem stillen nicht geklappt und Jana kennt nur die olle Nuckelpulle.
    Jetzt beim 2 Baby,werde ich von Anfang bzw. sobald es kann und von nöten ist einen Becher verwenden.
    @babuu
    Das mit dem Strohhalm findet sie auch klasse nur muß ich immer aufpassen das Jana sich den normalen Becher nicht über den Kopf schüttet,sie liebtdas nämlich!!!!!
    @Jano
    Danke,wir haben auch lange darüber diskutiert.
     
  7. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Trinkbecher

    Hallöchen...

    Bis heute hatte ich genau das gleiche Problem. Aber seitdem heute mein Becher von Tupper ankam trinkt Jana daraus, als hätte sie nie was anderes gemacht :bravo: Und das, wo ich hier auch schon 8 andere Trinkbecher, inkl. Nuk Magic Cup stehen hab :verdutz:

    Hast du den von Tupper schon mal ausprobiert, bzw. hast du eine Freundin, bei der du den evtl. mal testen könntest? Jana liebt ihren jetzt schon *g*

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  8. AW: Trinkbecher

    Lena war leider auch kein Stillkind, trotzdem gab es in der Pulle nur die Milch. Ich hoffe auch, daß das 2. ein Stillkind wird, na ja, werde ich ja jetzt bald wissen...
    Gruß
    Carmen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...