trauriges Thema

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von elfchen, 24. April 2006.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Ich machs mal kurz - vielleicht schreibe ich nochmal was im Kummerkasten dazu :cry:
    Wie kann ich herausfinden, wann und wo jemand verstorben ist und auf welchem Friedhof diese Person begraben liegt?

    Danke schonmal.
    Doreen :(
     
  2. AW: trauriges Thema

    hallo,

    ich denke, das du das nur über enge verwandte, oder freunde heraus bekommst. ich denke nicht, das ein bestatter dazu etwas sagen darf, die haben glaube ich auch schweigepflicht.

    lg kristin
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: trauriges Thema

    Bei Verwandten aufsteigenden Grades beim Standesamt in dessen Bezirk die betreffende Person verstorben ist. Wird aber generell auch auf der Geburtsurkunde vermerkt.

    Bei anderen Verwandtschaftsgraden als Geschwister, Eltern, Großeltern, Urgroßeltern etc. könnte es schwierig werden ...
     
  4. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: trauriges Thema

    kein Verwandter...
    aber Standesamt ist ein guter Tipp, danke. Zumindest das Sterbedatum, so habe ich gerade im Internet rausgefunden, erfährt man dort. Wie genau, weiß ich hoffentlich morgen.

    LG
     
  5. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: trauriges Thema

    evtl. auch auf dem Einwohnermeldeamt.

    Und wenn Du wenigstens in etwa die Stadt oder den Friedhof weißt, kann Dir vielleicht auch die Friedhofsverwaltung weiterhelfen, die haben ja normalerweise Gräberlisten, wissen also genau, wer wo seit wann liegt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...