Trauer : Die Brüder Löwenherz

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Jacqueline, 17. November 2003.

  1. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Astrid Lindgren
    Die Brüder Löwenherz


    [​IMG]

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3789129410/ref=ase_schnullerfami-21/028-4124510-7218130

    Ein Klassiker und einfach wunderschön. Der Titel Kinderbuch wird dem Buch längst nicht gerecht, Familienbuch träfe es wohl eher.

    "Kurzbeschreibung
    Jetzt will ich von meinem Bruder erzählen. Von ihm, Jonathan Löwenherz, will ich erzählen. Es ist fast wie ein Märchen, finde ich, und ein klein wenig auch wie eine Gespenstergeschichte, und doch ist alles wahr. Aber das weiß keiner außer mir und Jonathan."

    Eine Geschichte voller Schmerz, Freude, Fantasie und Abenteuer....


    Liebe Grüsse, Jac
     
  2. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe.
    Es ist eines der wenigen Bücher, das ich kenne, das Kindern deutlich macht: Ja, es gibt Leiden und Tod - aber was bedeutet das?

    Ich kann mich vor allem an zwei Szenen erinnern:

    Der Anfang, bei dem nicht wie erwartet nur das kranke Kind stirbt (bzw. in eine andere Welt geht), sondern auch ein kerngesundes.

    Und eine Szene, die trotz aller spannender Abenteuer eine Traurigkeit hinterlassen hat, obwohl ich da noch lange nicht selber Mutter war:
    Als die beiden Jungen in die nächste Welt gehen, hinterlassen sie in ihrem dortigen Haus eine Nachricht für ihre Mutter, wenn sie ihnen eines Tages nachfolgt, und machen sich dann auf in die Abenteuer.
    Zu dem Haus kehren sie aber nie mehr zurück, sondern "sterben" ein zweites Mal.

    Ich habe mich immer gefragt, wie ihre Mutter sie denn jemals wiedertreffen soll....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...