Träume sind schäume, zum Glück!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 12. August 2005.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Guten morgen!

    Darf ich mal eben meinen Traum aufschreiben, bevor mir der Qualm aus den Ohren kommt? ;-)

    Also, heute morgen um 5 Uhr fuhr Stephan zur arbeit. Danach legte ich mich hin und träumte folgendes durcheinander:

    Wir sind zu Hause (schaut allerdings komplett anders aus) plötzlich geht die Tür auf und um uns stehen rund 5 grosse Hunde :verdutz: einen davon erkenne ich, der gehört unserem Nachbar. Ich werde wütend, was haben diese Köter bei uns zu suchen? Wir haben noch nie ein Wort mit dem Nachbar gewechselt (ist echt ein komischer Kauz :-? ) und nun macht er einfach unsere Haustür auf und lässt Hunde rein!!!

    Irgendwie hab ich es geschafft die Hunde rauszubugsieren. Plötzlich stehen noch Freunde von uns da (hab ich vorher gar ned bermekt :p )

    Ein Polizist kommt rein, Melissa heult. Er zeigt mir an Melissa's Waden schlimme Verbrennungen :entsetzt:

    Ich erinnere mich, dass sie vorher geschlafen hat und die Sonne durch's Fenster schien...

    Plötzlich denke ich: Das schaut nicht nach Verbrennung aus, streiche mit dem Finger über die dunklen Waden und.... es kommt weg...irgendwas klebriges (Maggie? :p )

    Erleichtertes lachen...

    die Hunde sind wieder da

    Stephan und ich wollen zur Bank und Geld holen, ich gehe an Schalter und will mit der Postcard (aus der Schweiz) Geld holen. Die Dame am Schalter gibt mir einen Prospekt in die Hand mit den Worten: Nehmen sie kein Geld, mit der Schweizer Karte kostet sie das zuviel Gebühren. Im Prospekt steht, wie sie am Schönheitswettbewerb teinehmen können, es geht um viel Geld!!! Und das scheinen sie ja nötig zu haben :verdutz:

    Ich stellte mir so vor, wie ich bei einem Schönheitswettbewerb dastehe neben diesen superschlanken Mädels :p


    Stephans Kollegin kommt und beginnnt ein Gespräch: Stephans Scheidung kann erst im Jahr 2049 gemacht werden :hä:

    Stephan? Verheiratet?

    Ja meinte sie, er hat die Heike doch damals geheiratet!
    ( zu mir sagt er immer, er habe sich schon bei der Verlobung geweigert! )

    Naja, und dann hab ich geheult und mich selbst aufgeweckt damit!

    so, jetzt gehts mir bissi besser, nachdem ich den sch*** Traum aufgeschrieben habe. Werde ihn später nochmals lesen, vielleicht ergibt der dann mehr Sinn :rolleyes:


    Liebe Grüsse Sabrina
     
  2. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich habe mal davon gehört, dass wenn man über seinen traum redet, wird er nicht wahr!
    also, die schönen immer für sich behalten und diese sch... träume sofort jemanden erzählen. alles richtig gemacht ;-)
    solche blöden träume verfolgen einen meist den ganzen tag und geben einen so ein dummes gefühl in der magengegend, nicht wahr?
    ich frage mich manchmal auch, wie solch ein wusel zusammen kommt und was das zu bedeuten hat....am aller schlimmsten finde ich die träume in denen man auch alles spüren und riechen kann.
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gaanz schlecht zu wissen. :-? :verdutz:

    Sabrina, du träumst ja Sachen. Träumen ist manchmal viel spannender als Kino. Eigentlich Home Kino für lau. :) Berichte mal, wie der Schönheitswettbewerb ausging. :wink:

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...