Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 10. August 2011.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich war heut beim Zahnarzt, hatte eine Wurzelbehandlung, die war auch gar nich schlimm, da der Zahn tot ist. (Heut erst erfahren) Sie testete mit Stickstoff mit Wasser mit Luft etc. NIX zu spüren... sie Bohrte... ich merkte NIX.

    Jedenfalls machte sie den Wurzelkanal sauber, und stopfte noch was rein (Montag muss ich wieder hin )

    JETZT merk ich aber das da was is, also es pocht so komisch. Kann das sein? Oder kann das ein Nachbar Zahn sein der sich gestört fühlt?


    lg
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    Gute Frage, ich könnte mir schon vorstellen, dass die Nerven noch nicht restlos aufgegeben haben.

    Oder hast Du noch Weisheitsszähne? Kann auch sein, dass die Druck ausüben auf die vorderen Zähne und dass einfach jetzt andere Druckverhältnisse herrschen, durch das was da drin is!?
    Ruf doch morgen mal an und frag nach.
    Ruhige Nacht!
    :winke:
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    Wenn der Kanal gesäubert wird, reibt das da schon ziemlich. Da kann sich auch mal was entzünden. Würde morgen lieber mal hingehen und nachschauen lassen.

    Mein Zahnarzt hält nichts davon, tote Zähne im Kiefer zu lassen. Man sollte die lieber ganz entfernen, die können später auch noch Ärger machen. Hab aber auch noch einen drin.
     
  4. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    Ai je... :(

    Ich habe auch einen toten Zahn. Bei ihm wurde irgendwann (OHNE meine Einwilligung oder auch nur einer Erklärung des Zahnarztes, aber das nur am Rande...) einfach die Wurzel gezogen.

    An und für sich war das auch gar kein Problem. Das ist jetzt 6 Jahre her. Ich habe erst seit ca. 2 Jahren Ruhe mit dem Zahn. Jegliche Behandlungen, bohren, bleichen usw usf habe ich NICHT gespürt, aber sobald ich wieder zuhause war fing der Zahn an zu pochen. Am schlimmsten war es immer, wenn mein Herzschlag in die Höhe schoss. Also beim Sport, Treppensteigen, schweren Sachen schlören...
    Ich war bei mehreren Zahnärzten und alle meinten einstimmig: Das kann ja gar nicht sein! Ok, ich wurde also als Simulantin abgestempelt, toll! :bruddel:

    Na ja, es wurde jedenfalls nichts gemacht und irgendwann hat es einfach aufgehört. Ich weiß bis heute nicht woran es lag! Und es war wirklich schlimm! Ich habe sehr darunter gelitten.

    Ich hoffe, dass das nicht vor dir liegt, aber ja, ich kenne das Sympthom auch!
     
    #4 Vivi+Niklas, 10. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2011
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    Ja, das sagten mir die meisten Zahnärzte auch.
    Ist aber ganz klar auch eine Kostenfrage!!!!! Deshalb ist meiner auch noch drin! Lediglich bleichen hab ich ihn lassen. Das waren allein schon 250 Euro.
     
  6. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    der Nerv, nicht die Wurzel...

    lg
    Bärbel
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    das ist halt sehr unterschiedlich. Wenn der Zahn offen ist, z.B. wie man sich ein großes Stück rausbricht (bei Lena wars über die Hälfte) und er stirbt infolge dessen ab. Kann der schon bleiben. bei Kindern als Platzhalter im Milchgebiss sowieso. Auch wenn das gruselig aussieht.

    Wenn der aber zu ist und immer unten drunter Fisteln und Bakterien arbeiten, dann ist das raus wohl besser.
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Toter Zahn macht sich bemerkbar?!

    Es ist aber ein vorderer Zahn :entsetzt: Da will ich kein Loch haben....


    lg
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. herzschlag in wurzelbehandelten zahn

    ,
  2. pochen im toten zahn

Die Seite wird geladen...