Total konfus - was ist das denn wieder???

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von MamaLeon, 12. Oktober 2003.

  1. Hi Mädels,

    bin im Moment etwas ratlos. Gehts jetzt los? Oder habe ich Senkwehen??

    Aaaaaalso, die ganze SS über hatte ich keine Rückenschmerzen oder sonstige schlimme Beschwerden.

    Seit heute mittag habe ich untere Kreuzschmerzen, die kommen mal und gehen mal, ab und an wird der Bauch dann auch hart (aber nicht gleichzeitig mit den Kreuzschmerzen) und es hat auch teilweise periodisch im unteren Bauch gezogen.
    Und bislang sind immer nur ein zwei Tropfen aus der Brust gekommen, vorhin hab ich mal leicht gedrückt und es hat nur so gespritzt!!

    Was ist da los?? Sind das denn nur Senkwehen? Wie fühlen die sich an?? Ich hatte bei meinem Sohn damals keine!!
    Und warum kommt auf einmal so viel Milch?? :???:


    Also, ich bin total ratlos und warte einfach mal ob diese "Wehen" und Kreuzschmerzen aufhören. Bin ja erst in der 37ten SSw und habe nächsten Montag Termin zum KS.

    LG Jasmin
    *dietotalverwirrtist*
     
  2. Huhu,

    Das was Du mir beschreibst kommt mir sehr bekannt vor ,so hatte damals die Geburt von Domenik angefangen,ich dachte damals das seien nur Kreutzschmerzen aber ich wurde dan eines besseren belehrt :-D

    Die Senkwehen schmerzen eigentlich nicht nur der Bauch wird hart .

    Die viele Milch kann auch ein Zeichen dafür sein das es los geht muß aber nicht

    Bin mal gespannt wie es bei Dir weiter geht ,halte uns bitte auf dem laufenden.

    Wie heißt es so schön Mädchen haben es immer eiliger als die Jungs :wink:

    lg

    Danny
     
  3. Meine Senkwehen taten schon ein wenig weh !!!

    Aber wir werden ja sehen...vielleicht hat auch Danny recht :-D

    Alles Gute auf jeden Fall
    Makay
     
  4. Hmmm, weiss auch nicht was das war!
    Habs gestern irgendwann geschafft einzuschlafen, hatte dann auch keine "Wehen" mehr!
    :(

    Also, Anna ist noch in meinem Bäuchlein :-D und rührt sich nicht vom Fleck, d.h., Senkwehen waren es wohl auch nicht, da der Bauch sich nicht gesenkt hat.

    Das einzige was ich gestern ertastet hatte ist, dass der "Knubbel" am Muttermund mittlerweile verschwunden ist.

    Naja, die :-o werden schon wissen wann sie kommen wollen. Und Mama muss noch etwas warten :eek: .


    Hatte heute nacht gleich mal geträumt ich hätte gar nicht gemerkt dass mein baby geboren wurde und hab mich immer gewundert warum ich denn vor lauter Milch auslaufe.
    Bis ich dann bemerkt habe dass in der Wiege neben mir schon klein-Anna liegt 8-O

    Das war ein Schreck!!

    Aber gott-sei-dank nur ein Traum :jaja: ! So schnell und unwissentlich solls dann doch nicht sein!

    Liebe Grüße, ich melde mich wenns was neues gibt!
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Jasmin,

    ich drück dir die Daumen :prima: und denke die nächsten Tage an dich - besonders aber am KS-Termin.

    :bussi: und liebe Grüße
     
  6. Ich wünsche dir auch alles Gute für die Geburt. Ich bin auch grad am Warten und diesmal ist alles anders als bei Axel. Ich hab immer mal wieder Wehen und die hören dann plötzlich wieder auf :eek: Das hatte ich bei Axel überhaupt nicht. Da ging es auf einmal los und hat auch nicht wieder aufgehört. Außerdem war ich mir da 100%ig sicher, daß er kommt, obwohl es vor dem Termin war. Diesmal hab ich keine Ahnung und gestern hab ich sogar meine Schwester fehlalarmiert, denn mein Mann hatte Nachtschicht und ich dachte, es geht los... hatte ne Stunde leichte Wehen, die aber nach dem Telefonat mit meiner Schwester aufgehört haben. Die Ärmste hatte sich schon wieder angezogen (war schon im Schlafanzug) und dann mußte ich sie wieder abbestellen... :) War mir aber nicht so unrecht, denn ich hoffe, daß ich vor der Geburt wieder gesund werden darf!
     
  7. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klingt für mich nach Senk-oder "Probe"-wehen". Meine Hebamme hat immer gesagt, die Gebärmutter übt ja schon immer fleißig für die Geburt und dabei wird der Bauch hart. Einige Frauen verspüren dabei einen Schmerz, andere nicht. Und die Kreuzschmerzen hatte ich auch bei den Senkwehen 4 Wochen vor der Entbindung ca.

    Das fällt dir bestimmt nicht sooo auf. Ich habe das auch gesagt, aber es waren dann doch Senkwehen.


    Alles Gute
     
  8. Hi Mädels,

    alsooo, war ja heute bei der vorsorge im KH wo auch die Besprechung mit der Anästhesie war.
    Die Wehen haben den Gebärmutterhals etwas verkürzt und den Muttermund weich gemacht. Das Kind hat sich aber nicht gesenkt.

    Na, Montag morgens um 7 uhr muss ich mich in der Klinik einfinden und wenn dann ein OP frei ist wird die Kleine geholt.
    Hat sich heute beim US nicht mal richtig vermessen lassen, da sie sich mal wieder sooooo blöde gelegt hat dass die Ärztin vor lauter Armen und Beinen den Bauchumfang nicht messen konnte :)

    Hat schon jetzt den Dickkopf Ihrer Mutter :-D
    Ist auf alle Fälle auf 3200g und mehr geschätzt worden. Nicht schlecht für die 37te SSW oder??

    Liebe Grüße


    *eineschonbibbernde* Jasmin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...