Tomatensaft

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von butterblumchen, 18. Dezember 2003.

  1. Hallo!!!
    Hab heute Nachmittag ein Glas Tomatensaft (ungewürzt) geschlemmt und meine Süße wollte kosten. 8) Hat der Zwerg doch glatt fast 1/4 l Tomatensaft geschlabbert. 8O Und dann noch versucht mit den Fingern das Glas auszulöffeln und diese abzuschlecken. :jaja:

    Nun meine Frage: Kann ich ihr ab und zu Tomatensaft geben? Sie trinkt sonst nur Wasser.

    Danke für Eure Hilfe! Auf Utes Seiten hab ich nix gefunden.

    Liebe Grüße :blume:
     
  2. Ich meine mal auf utes seite gelesen zu haben, das zu viel Tomaten nicht gut sind wegen der Oxalsäure (die bindet das calcium, das für die Knochen wichtig ist).

    Ich denke aber, mit nem Schlückchen Tomatensaft kannst Du nicht viel falsch machen....ich persönlich mag ihn aber nur sehr gut gewürzt.....da solltest Du aufpassen

    Gruss Makay
     
  3. Liebe Makay,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich denke auch - ab und zu ein Schlückchen wird nicht schaden. Vor allem lässt er sich so schön aus dem Glas trinken, da er ja dickflüssiger als Wasser ist. :jaja:

    Liebe Grüße :blume:
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    Makay hat schon super geantwortet :bravo: Danke.

    Ich weiß leider nicht wieviel (oder wenig) Oxalsäure im Tomatensaft ist. Aber hin und wieder ein paar Schlucke davon - da sehe ich kein Problem.

    8) Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...