Tomatenrisotto mit Zucchini im Teigmantel

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 2. September 2003.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    das habe ich heute gemacht und möchte es euch nicht vorenthalten. Es war sooooo lecker... Jan hat auch zugeschlagen ohne Ende :-D

    1 Zwiebel
    2 Knobizehe
    250 g Reis
    400 ml Tomatensaft
    4 Fleischtomaten
    Wasser

    Die Zwiebel und die Knobizehe klein hacken und andünsten. Dann den Reis dazu und glasig dünsten. Danach den Tomatensaft dazu und ca. 20 Minuten garen. Wenn Tomatensaft eingekocht ist, immer mal wieder Wasser zuschütten.
    Währenddessen Tomaten in heisses Wasser bis sie platzen. Dann Haut abziehen und die Kerne rausmachen. Etwas kleinschneiden. Sobald der Reis gar ist dazugeben und einkochen lassen.

    300 g Zucchini
    2 Eier
    80 g Mehl
    100 ml Milch
    50 g Haferflocken

    Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Eier verquirlen, nach und nach die restlichen Zutaten dazu (hier und da vielleicht etwas mehr - es soll ein dicker Teig werden). Zucchinischeiben darin wälzen und goldgelb ausbacken.

    Guten Appetit

    LG Christina
     
  2. Hallo Christina,

    ich kenne das Rezept! Hast du es aus einer Zeitschrift? Ich glaube, es war mal in "Eltern", oder?

    Jedenfalls kann ich allen nur sagen, nachkochen lohnt sich wirklich! Es ist sehr lecker!
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    ja das ist aus einer alten Eltern- Zeitung. :jaja:

    LG Christina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...