Töpfe von TCM ???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Italia, 3. Oktober 2005.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    bei Tchibo gibts ja wieder Edestahl Töpfe hat die jemand von Euch?
    Seid ihr damit zufrieden?

    Ich bin am überlegen ob ich mir nicht noch welche zulege :-?

    Grübel...

    Wäre um ein Rat Dankbar...

    Gruß
     
  2. Hallo Beatrice!

    Über die Edelstahltöpfe weiß ich leider nix, aber ich hab vor einiger Zeit mal nen Topf bei Tschibo gekauft wo Teflonbeschichtet ist mit Glasdeckel. Füllmenge ist ca. 5 liter..... *stöhn*... bis bei dem Topf mal das Wasser kocht braucht es eeeeewig - von dem her verwend ich ihn eigentl. nicht so gern .... weil´s bei mir doch immer schnell gehn muß!! :nix:

    Sorry das ich dir nicht helfen konnte :bissig:

    Grüßchen
    Evi
     
  3. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Trozdem :)

    Gruß
    Be@
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich mag Edelstahltöpfe oder -pfannen nicht so, weil da immer alles drin anklebt und sie schlecht zu reinigen sind.
    Lieber koch ich in beschichteten Töpfen.

    :winke:
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    in welche denn???

    Dann gib mir doch mal ein tipp :bussi:

    :winke:
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Oh, gar nicht bemerkt, den Beitrag...sorry. :oops:

    Mittlerweile hast Du Dich wahrscheinlich schon eingedeckt mit neuen Töpfen, aber wollt trotzdem mal antworten.
    Ich hab hier noch einen wirklich Asbach-uralten Topf, den es damals mal bei Eduscho gab (kennt das überhaupt noch jemand? :verdutz: ). Der war nicht teuer, ist schwarz beschichtet und kocht trotz etlicher Kratzer immer noch super.
    Worauf man speziell achten muß, wenn man beschichtete Töpfe kauft, weiß ich gar nicht. Ich würd bloß keine gußeisernen nehmen, weil die so schwer und dadurch lästig sind.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...