Titel UNterhalt JA

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lonny76, 21. Januar 2010.

  1. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    Sooooo, ich frag mal in die Runde....

    Exmann hat "angepassten Titel", d.h. je nach Altersstufe.

    Nu wurde ja Unterhalt und Kigeld angehoben.

    Er "weiss davon natürlich nüx"

    Anwältin schrieb ihn an, er reagiert nicht.

    Sie sagt, ich soll - aus Kostengründen- bei Ja einen Titel beantragen.

    Da Ja sagte : " Verstehen sie den guten Mann, er hat vielleicht kein Geld, der Unterhalt ist ja so hoch wie noch nie, ausserdem ist der Titale ja dynamisch, darum passt er sich immer den aktuellen Gegebenheiten an"....

    Anwältin schüttelt den Kopf, weil im Titel ja ne Summer steht, die sich lediglich auf das Alter anpasst...

    Mach ich nu?
     
  2. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Titel UNterhalt JA

    Beim JuAmt am besten eine Beistandschaft machen.

    Ist kostenlos, und spart ne Menge ärger wie ich feststellen mußte.

    DAnn wird bei jeder Änderung ganz automatisch vom JA aus reagiert, und die Einkünfte wenn nötig auch jedes mal neu überprüft.
    Außerdem wird sofort reagiert im FAlle eines nichtzahlens. Das JA vertitt absolut und in jeder Hinsicht das Wohl des Kindes!

    Ich habs auch spät erst gemacht, aber seither auch weniger Probleme mit dem Vater von jasi, da nun nicht ich ihn immer neu drauf anhauen muß wenn was ist :rolleyes:
     
  3. AW: Titel UNterhalt JA

    So hatte ich das auch bei den großen. Spart jede Menge Streß udn Geld.
    Außerdem hat das Jugendamt schneller Zugriff auf rechtliche Mittel...Die gehen mal wegen Amtshilfe ganz schnell zum inzamt etc wenn der Herr nicht mag. Auch wenn er säumig ist, reagieren die effektiver. Wenn es zum Rechtsstreit kommt, wegen Unterhalt, dann geht das meist schneller, eher nen Termin bei Gericht. Und vor allem, du mußt dich nicht kümmern, das machen die auomatisch.

    Aber die Unterhaltstitel sind tatsächlich dynamisch...
     
  4. mone_1978

    mone_1978 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Titel UNterhalt JA

    hmmm wie ist denn dein Verhältnis zu ihm?

    Du hast denk ich nämlich auch die einfache Möglichkeit da Du einen Titel hast eine Gehaltspfändung machen zu lassen. Ist für ihn superdoof da es einen Schufaeintrag und viel Ärger und Fragen beim Arbeitgeber beinhaltet aber es erspart Dir das ihm hinterhergerenne.
    Ich würd ihm das mal einfach so sagen dass die Möglichkeit ja nun besteht und dass er einfach zu zahlen hat.

    Ich versteh aber auch Deine Anwältin nicht. Warum schickt sie Dich zum JA? Sie ist doch dafür zuständig in dem Fall dass was passiert!!!

    lg

    Mone
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Titel UNterhalt JA

    Ja so ein Exemplar von Ex Mann hab ich auch ... im Oktober kam meine Grosse in die nächste Altersstufe vom Unterhalt her, da hat er nun nach drei Monaten endlich den richtigen Betrag gezahlt und jetzt ... als ich ihm sagte der Unterhalt sei nochmal gestiegen wusste er davon naürlich auch absolut nichts ... kam ja nur über eine Woche lang dauernd in Zeitung, Radio und Fernsehen. Er möchte sich das ganze jetzt erstmal in Ruhe zu Gemüte führen und dann schauen was er macht :umfall:

    Tja leider waren wir gestern beim Amt wegen dem Kinderzuschlag. Die haben den Unterhalt überprüft und fragten warum mein Ex Mann nicht den richtigen Unterhalt zahlt ... da habe ich ihnen das so erklärt wie er mir. Nun sollen wir Anfang Feburar mit den neuen Kontoauszügen kommen und wenn er wieder nur den alten Betrag gezahlt hat, dann schaltet die Kindergeldstelle das Jugendamt ein .....
     
  6. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Titel UNterhalt JA

    Das habe ich ja versucht, die haben mich aber "abgewimmelt" mit der Begründung das er vielleicht kein Geld hat, weils so viel Unterhalt noch nie gab. Ohne zu prüfen.

    Mone, das Problem ist, das die Prozesskostenhilfe mit der Scheidung ausgelaufen ist. Ich müsste nun alles zahlen. D.h nachzahlen, weil ich ja im Mai wieder arbeiten gehe und das wird mir zu teuer. Darum riet sie ja auch den Weg über JA zu gehen, aber wenn die sich so doof anstellen....

    Das Verhälniss ist.... naja, nich so dolle- wenn er was zu kriegen hat, bin ich ja die Nette, wenn er was geben soll die Hexe... Ich würd vielleicht auch nicht so reagieren, wenn ab und an mal was von ihm käme... seit ich hier in Bawü wohne, hat er die Jungs nur zum Scheidungstermin besucht ( klar, es leigen 550 km zwischen uns, aber.... er bekommt ja auch hälfig den Unterhalt angerechnet, um sie mal zu besuchen.)

    Das was JA, AMT, Gesetze sagen, ist ok, der rest meine Sache

    Hm, ich ruf dann wohl nochmal das JA an.... und noch mal ...:)
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Titel UNterhalt JA

    Das ist ja fresch :ochne:

    Ja häng dich nochmal dran. Abschlagen dürfen sie sowas gar nicht....
    Pffft, da haste wohl den richtigen arbeitscheuen SB erwischt....misti....

    Hier sind die wirklich super nett.
     
  8. AW: Titel UNterhalt JA

    Also sie MÜßEN dich unterstützen, sie dürfen nicht ablehnen, ansonst wende dich an den Teamleiter.
    DU hast ein Recht auf Beistandschaft. Erst wenn die KInder volljährig sind endet die Beistandschaft oder wenn du es beendest...
    NIcht anrufen, aufschlagen vor ort....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...