Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Schocko, 12. Januar 2006.

  1. Hallo zusammen,
    Timo muß leider wieder operiert werden. Vor zwei Jahren wurde bei ihm der rechte Hoden (Pendelhoden) operiert und jetzt ist die andere Seite dran.Die Operation wird ambulant gemacht.
    Jetzt zu meinem "Problem". Er darf zwei Wochen lang nicht turnen, klettern oder sich überanstrengen. Vor zwei Jahren war das noch kein Problem, aber jetzt stehe ich vor einem großen Fragezeichen.
    Ich habe schon alle Bastelsachen etc. rausgeholt, aber ich denke nicht das ich ihn damit zwei Wochen beschäftigen kann, noch das er daadurch seine Energie (und davon hat er sehr viel) auspowern kann.
    Bitte,bitte,ich bin für jeden Tipp dankbar,
    Bettina
     
  2. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

    Hmm, das ist wirklich schwer. Notfalls würde ich sagen zeitweise Fernsehen auch wenn ich davon eigentlich nicht viel halte aber da halten die Zwerge meist still. Ansonsten würde ich auch basteln, vorlesen, kuscheln (was natürlich bei zweien nicht grad einfach wird). Wünsche Euch jeden Falls alles Gute für die OP und die 2 Wochen danach. Wird schon rumgehen, Du schaffst das schon.

    LG Sandra
     
  3. AW: Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

    :winke:

    Wenn Du die Möglichkeit hast: ins Kinder- oder Kasperltheater
    gehen, mit dem Buggy an die frische Luft, Bücher vorlesen,
    zeichnen - sind leider auch nicht gerade viele Ideen, die mir
    da gerade einfallen, vielleicht bekommst Du von den anderen
    Schnullis noch ein paar Ideen.

    Drück Dir die Daumen das alles gut geht für die OP.
    Alles Liebe
     
  4. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    AW: Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

    Kneten, Fenster bemalen, ist echt schwierig... mehr fällt mir leider auch nciht ein, ich kann deine Sorge gut nachvollziehen, ich würde da auch Amoklaufen, weil meine beiden Jungs auch die totalen Energiebündel sind.
     
  5. AW: Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

    Danke für eure Antworten.
    Ich hatte schon Angst, ihr würdet mich nicht verstehn und sagen "wo ist denn da das Problem ?"
    Mit dem spazieren gehn wird es etwas schwierig. In einen Buggy passt er nicht mehr rein und wenn doch würde er nicht länger als 5 Minuten drin sitzen bleiben.
    Aber die Idee mit dem Kasperletheater etc. ist super, danke.

    LG Bettina
     
  6. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Timo wird wieder operiert. Wie beschäftigen?

    Kassetten hören, Puzzle machen, Magnetspiele (die lassen sich auch gut im Liegen machen), Obstsalat schneiden (beschäftigt und schmeckt gut).
    Mehr fällt mir grad auch nicht ein.

    Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...