Thema trinken

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anonymous, 14. August 2004.

  1. Huhu,

    eine kurze Frage, was mein Mäuslein trinken darf, weiß ich ja und ich versuhe ihr auch schon ewig hin udn wieder mal was zugeben. Mein Problem sie spuckt mir alles aus.

    Tee oder Wasser egal sie leert ihren Magen dann ganz aus egal was vorab drin war *legga*

    Da wir nun irgendwann mit Beikost anfangen wollen, möchte ich gerne wissen, wie ich sie zum Trinken bekomme ohne das sie alles ausspeiht??? Hat jemand einen Tip???

    Und eine Frage die gerade paßt, ist es wirklich so, wenn man einmal täglich stillt bekommt das Kind die Flüssigkeit die es braucht???? Das heißt sie muß gar nicht rinken solang eich einmal täglich stille????

    LG
    Janine
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo janine,

    woraus lässt du sie trinken?
    vielleicht bekommt sie einfach zuviel aufeinmal oder zieht zuviel luft mit?

    was das einmal stillen-flüssigkeitsbedarf ausgeglichen angeht:
    ich kenne diese therorie nicht, denke aber, dass das quatsch ist.
    demnach müsste ein baby auch mit einer milchflasche am tag seinen flüssigkeitsbedarf gedeckt haben und dem ist nicht so.

    in den warmen monaten sollte ein baby öfter kurz angelegt werden, weil lediglich die vormilch durstlöschend ist, die dicke hintermilch stillt den hunger.

    sicher ist es so, dass auch beikostmahlzeiten flüssigkeit enthalten. trotzdem sollte mit beikosteinführung ein kind mit wasser aus dem trinklernbecher vertraut gemacht werden. einfach, damit das trinken genauso verinnerlicht wird wie das löffeln.

    wenn du erst damit anfängst, wenn du abgestillt hast oder schon einige zeit beikost gibst, kann es dir passieren, dass du hier postest: mein baby will nicht trinken :)

    also, die theorie: einmal stillen, flüssigkeitsbedarf gedeckt halte ich für quatsch. richtig ist, dass man einem baby auch nur mit mumi genug flüssigkeit gibt. solange man mehrmals täglich stillt und in warmen monaten öfter kurz anlegt.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Huhu

    sie trinkt jetzt noch auf ner normalen Flasche mit den 1 Sauger....
    Zuviel bekommt sie nicht, weil sie hat ja mal getrunken *g* so die erstn 4 Wochen. Und dann sollte ich damit aufhören, weil es den hunger dämpft und sie so leicht war. Und nun??? *g* Nun will sie net mehr ... abe rich wollte mit Beikost dann auch mit em Trinklernbecher geben.

    welcher ist denn da zu empfehlen????

    LG
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    da schau mal bitte im erfahrungsaustausch oder über die suchfunktion.
    das thema hatten wir schon ?-mal.

    :)

    liebe grüße
    kim
     
  5. gut dankeeeeeeeeee
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...