Theater beim Einschlafen - was tun?? (lang)

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von MamaLeon, 8. Januar 2004.

  1. Hallo Mädels,

    ich hoffe jemand von Euch kennt das Problem das wir gerade haben und weiss eine Lösung :( !

    Folgendes:

    Leon ist zwei Jahre alt. Vor fünf Wochen haben wir sein Gitterbett zum "Großen" umgebaut. Er schläft super durch kommt auch nachts nicht raus. Dass er ein bis zwei Mal im Wohnzimmer stand mittags oder abends, das seh ich ja ein. Das war auch kein Problem bisher, da er dann doch ziemlich gleich geschlafen hat wenn wir ihn wieder zurück ins Bett gebracht haben. :)

    Problem nun:

    Seit einigen Tagen kommt Leon nicht nur ein bis zwei mal raus sondern zig mal. Gestern abend (normale Schlafenszeit 19 Uhr) ging das bis dreiviertel elf :heul: .
    Heute gleiches Theater wieder. Wir haben ihn zuerst wortlos zurück ins Bett gebracht, was bisher half hilft nicht mehr. Wir haben geschimpft, wir haben mit ihm geredet, wir haben ein Nachtlicht angemacht... :???:

    Nichts hat geholfen, er war zum umfallen müde, hat die Augen aber immer wieder auf gerissen. Heute abend wars mir zu dumm und ich habs mal mit Türe zuhalten versucht, da hat er aber so geweint, dass wir das gelassen haben. Nicht dass er angst bekommt.

    Ich weiss auch nicht, wenn das so weitergeht... :o

    Hattet Ihr dieses Problem auch schon bei Euren :-o s? Habt Ihr eine Idee warum er das macht, was helfen könnte??
    Langsam wirds nämlich echt happig, da ich ja noch ein Baby habe und dann abends wirklich gestresst bin wo ich eigentlich meine Ruhe möchte :(

    LG und danke schon mal

    Jasmin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...