Texel Meerschweinchen verliert Fell

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Jesse, 23. Juli 2009.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    :winke:

    Wir haben eben unsere 2 Schweine von meiner Freundin
    abegholt. Die Schweine haben 3 Wochen dort verbracht,
    weil wir im Urlaub waren.
    Nun hat die eine kahle Stellen im Halsbereich.
    Es sieht nicht aus, als wären es Milben oder ähnliches,
    weil die Stellen weder rot noch verbissen sind.
    Das Tier frist auch total normal und verhält sich auch
    nicht komisch. Lediglich das Fell fehlt bzw ist sehr dünn.

    Woran kann das bloß liegen? :-(
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Kannst du mal Bilder machen? Wenn jetzt die Flanken betroffen wären, wären Würde ich auf Zysten tippen. Die kann man sehr gut auch mit Spritzen behandeln.

    Auf jeden Fall solltest du morgen zum Tierarzt fahren!


    :winke:

    Rosi
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Hier sind Bilder, ich hoffe, Du kannst was erkennen.
    Habe jetzt auch noch mal ganz genau geschaut.
    Irgendwie ist das Fell am gesamten Rücken bereits sehr dünn.
    Wäre es möglich, dass es sich um einen Fellwechsel handelt?

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    #3 Jesse, 23. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Nee, Fellwechsel halte ich für nicht möglich - wäre das erste Schweinchen, das einen solchen hat - meines Wissens nach.

    Aber es könnte sich schon um Eierstockzysten handeln - würde ich unbedingt vom Tierarzt abchecken lassen!

    :winke:
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Arme Sau :-( Dann wohl besser morgen ab zu Tierarzt!?
    Ich dachte erst, dass es vielleicht auch seelisch sein könnte,
    weil die 2 ja mehrere WOchen in einer anderen Umgebung
    waren
     
  6. AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Kamen sie denn mit anderen Meeris in Kontakt?
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Keine anderen Schweine :nein:
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Texel Meerschweinchen verliert Fell

    Huhu,

    eines meiner Meeris hatte das auch mal.Es waren, trotz das nix rot war oder sich das Tier gekratzt hat, Milben :umfall:

    Laß es auf jeden Fall mal vom TA kontrollieren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...