Temperatur

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nilly, 20. Februar 2004.

  1. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    Hallo,
    Marius war vor ca. 2,5 Wochen zum ersten Mal erkältet. Er ist jetzt fast 7 Monate und hatte Schnupfen mit erhöhter Temperatur bis 38°C.
    Wir haben die Sache auch gut mit Mehrwasserspray und nachts Pinimenthol und Nasenspray in Griff bekommen.
    Die Temperatur ist trotz, daß der Schnupfen weg und es ihm auch wieder gut geht (ißt normal, hat gute Laune) immer noch zw. 37,6 und 37,9 gg. Abend erhöht.
    Ist das normal?

    Viele Grüsse und Danke
    Nilly
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    Hallo Nilliy,

    ich weiß nicht, ob ich dir da so wirklich weiterhelfen kann. Bei uns war es jedenfalls so, dass ich irgendwann feststellte, dass Laura grundsätzlich eine höhere Körpertemperartur hat. Irgendwann hab ich dann aufgehört, ständig zu messen, da man sich ja auch verrückt machen kann. Wenn sonst alles i. O. ist, denke ich mal ist am Abend die erhöhte Temperatur ok. Bei Laura ist das heute auch hin und wieder mal so.

    Nun ja, eine große Hilfe war ich dir wahrscheinlich nicht. :???:

    LG
    LauraMama
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, das ist gegen abend definitiv normal :jaja: I
    ch kann dir auch nur raten, das ständige Messen zu lassen, und zu üben, auf dein Gefühl zu vertrauen.

    Du kannst zur Sicherheit aber auch mal hier stöbern:
    www.babyernaehrung.de/fieber.htm

    Alles Liebe,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...