Telefonitis bei meinen Kinder!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Überfallkommando, 24. August 2007.

  1. Hi vieleicht kann mir hier jemand helfen.
    Meine Kinder, eine 26, der andere 16, gehn mir solangsam aber sicher
    auf die Nerven! Kaum sind sie zuhause geht das gerenne ums Telefon los.
    Sollte meine Tochter das Rennen gewinnen, hat der Rest für die nächsten
    2 Stunden eben Pech.:bruddel:
    Aber vor ner Stunde war der Obergau!!
    Junior ist grad am turteln, mit seiner neuen Flamme, stürzt Madam in sein
    Zimmer und bequatscht ihn, das Tele herzugeben. Nur gaaanz kurz!!!
    Tja, nach 35 Min. konnte er dann weiter fonen.
    Ich war echt fassungslos und da ist mir der Kragen geplatzt!!:bruddel:
    Nun jetzt ist Funkstille und ich hab ein schlechtes Gewissen. Toll.

    nachdenkliche Grüße Dagmar
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Da hilft nur ISDN und DSL, jeweils mit flat versteht sich.

    Bei ISDN können beide Kids telefonieren, bis die Drähte glühen (Natürlich Handynummern sperren lassen) und du kannst gleichzeitig schnullern :mrgreen:

    Gute Nerven wünsch ich dir. :zwinker:
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    *unterschreib*

    *hüstel* Mein Vater hatte früher ein Telefonschloß.... Bis auf die 112 konnten wir nix rausrufen.... :heilisch:

    Gut, das geht mit Tastentelefonen nun nicht mehr so gut, glaube ich, oder?!

    Ich würde übrigens grad die Ältere eiskalt zur Kasse bitten!!!

    :winke:
     
  4. AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Nun wir haben DSL Anschluß.
    Und mit dem Schnullern hab ich keine Probleme.;)
    Nur seh ich nicht ein, da beide gut verdienen, Ihnen auch noch
    Telefone zu kaufen, geschweige den Kabel zu verlegen.
    Ich heiße nicht Onassis!:hahaha:
    Das liebe Töchterlein, verdient mehr als ich!!!!

    Gruß Dagmar
     
  5. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Na, da hast du doch schon die Lösung. Sie läßt sich ihren eigenen Anschluß legen und kauft sich ihren Knochen einfach selbst. ;)
     
  6. AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Sie ist sooooo geitzig, das glaubt kein Mensch!
    Aber halt doch mein Kind, ich bin zu sehr Muttertier,
    das ist ja das schlimme daran. Ein Augenaufschlag und
    schon haben die Kröten gewonnen.
    Und sie wissen es auch noch, zum verrückt werden!!!!;)
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Wenn sie mehr verdient als du, brauchst du aber kein schlechtes Gewissen haben. Ich würde ihr mal die Rechnung unter die Nase halten. Sie soll einen Teil davon bezahlen oder eben ihren eigenen Anschluß, dann weiß sie auch was das kostet.

    Wenn ich richtig verstanden habe wohnt sie bei dir. Somit spart sie sich doch jede Menge Geld, also denke ich nicht, daß es zu viel verlangt ist, wenn sie sich beim Telefon beteiligt.

    Ich weiß aber auch - für seine Kinder tut man alles. Das geht mir jetzt schon so und meine sind noch nicht mal 3.

    :winke:
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Telefonitis bei meinen Kinder!

    Huhu,

    ich sach mal soviel:

    4 Kinder, ein Arcor anschluss, 3 telefone....

    Alle dauerbesetzt von den grossen, weil die jüngste (4) ihre "Dates" lieber persönlich auf dem Spielplatz ausmacht :mrgreen:

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...