süßer Kindermund...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sanna, 24. Juli 2007.

  1. Hallo ins Schnullerland,

    muss euch doch berichten was unser großer mit seinen 4 3/4 Jahren im Urlaub losgelassen hat!

    Da mach ich mir echt manchmal Gedanken, wie ein Kind solche Gedankengänge entwickelt...

    Also, wir urlaubten in 2. Woche in Pula (Kroatien) und es war abends ein mächtiges Unwetter am Aufziehen. Ich habe die Kids bettfertig gemacht, den kleinen gleich hingelegt und Leon umgezogen.
    An diesem Abend wollten wir ausgehen - das einzige Mal im Urlaub - und mit dem Cousin meines Gatten nebst Frau schön essen gehen. Die Kinder waren ja auf jeden Fall in unserer schönen Ferienwohnung bei der Oma (meiner Schwiemu) in guten Händen.
    Ich gehe zu Leon, um ihm tschüss und gute Nacht zu sagen, da sehe ich wie er seinen Kuschelhasen und sein Kuscheltuch in seinen Malsachen-Rucksack packt.
    Als ich ihn frage, warum er das macht, schaut Leon mich an und meint: "Wegen dem Feuer!"
    ???? Was für ein Feuer???
    Da antwortet er knochentrocken: "Na das Feuer, das kommt, wenn der Blitz kommt, hast du nicht aus dem Fenster gesehen? Da hinten ist es schon ganz dunkel! Und wenn der Blitz auf das Haus fällt, dann kommt das Feuer und dann muss ich doch schnell raus und darum hab ich meine Tasche gepackt!"

    Was für ein Gedankengang, oder? Nun, ich habe ich schon dahingehend beruhigt, das er kein Feuer befürchten muss, wobei er das Ganze noch nicht mal ängstlich gesagt hat, eher trocken und pragmatisch...

    Viele Grüße von Sanna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...