Suchen einen Baum für Inja

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Alina, 9. März 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wir dachten ja zuerst an den Lebkuchenbaum - aber aufgrund unser sehr Sandigen Erde wird das wohl nichts...

    Wir suchen jetzt einen der richtig groß werden darf und nicht zuu langsam aber auch nicht zuu schnell wächst...

    Habt ihr Ideen?
    Ich kann es kaum Erwarten ihr einen Baum zu Pflanzen... mit ihrem Lebensinhalt...

    lg
     
  2. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Hm, bei "richtig groß" ist mir spontan ne Kastanie in den Sinn gekommen...

    Leonie hat übrigens nen Kirschbaum, genauso wie Charlotte und Marlene hat nen Pfirsichbaum bekommen.
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Huhu Alina,

    Birken kommen auf sandigem Boden gut zurecht :jaja:
    Und ich mag sie auch sehr gerne, weil sie einen anmutigen Habitus haben.
    Es gibt auch Besondere Arten, die z.B. rote Blätter haben, was zu dem weißen Stamm ganz fantastisch aussieht.
    Oder welche mit richtig schneeweißer Rinde.
    Oder welche, wo sich die ebenfalls sehr weiße Rinde papierartig abrollt.

    Ansonsten würde ich vielleicht mal in Parks auf schöne Bäume achten, die wachsen dann auf jeden Fall bei Euch.

    LG
    Regina :blume:
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Birke *hektischguck*

    ..von weitem ein schöner Baum, aber ich kenne keinen Baum der mehr nervt, die Würstchen gehen ja noch beim abwerfen, aber dann diese feine Samenflunsenteile, die sind echt überall, ich glaube die kriechen auch durch geschlossene Fenster rein ins Haus, draußen im Hof kann man die auch total schlecht kehren weil die so klein und flach sind die saugen sich richtig fest am Boden, auch einer der Allergiemachensten Bäumen, nee ich persönlich würde mir freiwillig keine birke mehr in den Garten machen.

    Lg
    Su
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Ja Su, das sind natürlich Argumente gegen eine Birke, aber Alina hat ja reichlich Platz und auf der Wiese würde der Baum doch wohl auch stehen, von daher könnte es gehen, wenn keiner Heuschnupfen hat.

    LG
    Regina :blume:
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Darf es denn ein Obstbaum sein? Ich finde da hat man dann wenigstens was von ;-) Adriano hat einen Pfirsich, der steht allerdings im Garten meiner Eltern, da wir damals noch keinen eigenen Garten hatten....


    Wenn es was ohne Obst sein soll, find ich ja Magnolienbäume eine absolute Augenweide :jaja:
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Suchen einen Baum für Inja

    Ohh wie habenschon X Obstbäume das wir gar nicht wissen wohin mit dem ganzen Obst wenn es Reif ist...

    Von verschiedenen Apfelsorten bis Pflaume, Süß/Sauerkirschen....ist "alles" vertreten.

    Ich hab gestern noch rum gegoogelt. In die engere Auswahl kam jetzt der Taschentuchbaum, Ginkgo, Blutpflaume, Blutbuche, Blutahorn.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...