Suche Rezept von der Dickmanntorte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Italia, 1. Oktober 2005.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hat die jemand?

    Also die mit Negerküsse?

    Die soll ja s schnell gehen,ich brauche h alt was schnelles für morgen :)

    Wäre sehr Dankbar

    Be@
     
  2. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    huhu,



    ist es sowas?

    hier das rezept:

    1 Obst-Tortenboden gekauft oder selbstgemacht

    300 g TK-Beeren
    1 Päckchen gemahlene Gelatine
    200 g Zucker
    2 Päckchen Vanillinzucker
    Schale und Saft von 1 Zitrone
    600 ml Schlagsahne
    100 g Butterkekse
    100 g gehobelte Mandeln
    1 Paket Schokoküsse
    Weingummi o. ä. zur Dekoration

    Anweisungen:

    Beeren auftauen lassen und pürieren.
    Mit Zucker, Vanillin-Zucker, Zitroneneschale und -saft verrühren.
    Gelatine vorbereiten und unterrühren.
    Leicht gelieren lassen.
    Ein Drittel der Sahne steif schlagen.
    Zerbröselte Butterkekse und Mandeln unterheben
    Alles unter das gelierende Beerenpüree ziehen.
    Die Masse in eine Schüssel geben, deren Durchmesse etwas kleiner ist als der Tortenboden und für mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    Die Masse auf den Tortenboden stürzen.
    Schokoküsse rundherum auf die Kuppel setzen und Zwischenräume mit Sahne aus dem Spritzbeutel füllen.
    Torte nach Belieben mit Weingummi o. ä. garnieren.
     
    #2 katinka1, 1. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2005
  3. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    und noch eins:

    SUPER-SCHOKOKUSS-TORTE
    Zutaten:

    2 Packungen Schokoküsse
    1-2 Bananen
    250 g Quark
    Schokokornflakes
    eine kleine Schüssel


    Anweisungen:

    Banane mit einer Gabel zerdrücken, Quark hinzufügen und mit den Schokoküssen, die man vorher von der Waffel trennt, gut vermischen.
    Die Waffeln von den Schokoküssen in die Schüssel geben, so aufeinanderlegen, dass die Schüssel innen bedeckt ist.
    Masse einfüllen, obenauf als Boden die Schokokornflakes streuen.
    Deckel drauf und für 2 Stunden ins Eisfach.
    Stürzen - fertig.

    Hinweis:
    Wenn man es länger im Gefrierfach belässt, kann man den Kuchen eher im Stück essen...so sollte man am besten Löffel verwenden *g*!!!
     
    #3 katinka1, 1. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2005
  4. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hei Coollll :)

    Danke für die tolle Rezepte !!!!!

    Ich habe meins doch noch gefunden und Martin hat es auch gemacht und es schmeckte super lecker :)

    Eure werden wir auch nochmal testen ,gelegenheit gibts ja genug dazu ..

    Danke :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...