Suche Rezept für Toffifee-Torte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 1. November 2005.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo Ihr Lieben,

    ich suche das Rezept für die sogenannte Toffifee-Torte...hat das zufällig jemand? danke...:)
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Hmmmm--- schmatz das hört sich lecker an da häng ich mich mal dran!
     
  3. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Kannst Du bis morgen früh warten?
    Dann stell ich es rein.
     
  4. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab da 3 Rezepte gefunden bitte schön
    Toffifee Torte
    Toffifee Torte

    Zutaten:
    1 dünner Biskuitboden
    1 Schicht:
    Bananen
    2 Schicht:
    1/2l. Milch
    1 Päck. Vanillepuddingpulver
    100g Zucker Vanillepudding kochen,
    250g Butter unterheben.
    3 Schicht:
    2 Tafeln Vollmilchschokolade
    1 Würfel Palmin schmelzen,
    2 Eigelb
    150g Butter unterheben,
    2 Eiweiß steifschlagen und unterheben.
    1 Päck. Toffifee

    Zubereitung:
    Auf den Biskuitboden Bananenscheibengeben, Vanillepuddingcreme drauf (etwas für die Deko zurück halten), Schokomasse auf die Torte geben. Mit der Vanillepuddingcremme 16 Tupfen spritzen und mit Toffifee belegen


    Toffifee-Torte
    Toffifee-Torte

    Für den Biskuitboden:
    100 g Löffelbiskuits
    100 g Haselnüsse, gemahlen
    3 Eiweiss
    150 g Zucker
    3 Eigelb
    25 g Mehl (Weizenmehl)
    1 TL, gestr. Backpulver
    Für die Füllung:
    5 Blatt Gelatine, weisse
    10 Stück Schokolade (Toffifee)
    500 ml Schlagsahne
    1 Pkt. Kakaopulver (Instant Trinkschokoladen-Pulver, 22 g)
    Zum Bestreichen:
    1 EL Zucker
    2 EL Wasser
    30 g Aprikosenkonfitüre
    14 Stück Schokolade (Toffifee)

    ZUBEREITUNG
    Für den Teig Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle zerdrücken. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker mit Handrührgerät ca. 4 min. schaumig schlagen. Das steifgeschlagene Eiweiß daraufgeben und unterheben. Mehl mit Backpulver mischen, sieben, mit Löffelbiskuitsbröseln und Haselnusskerne hinzufügen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine Springform (D=24 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und sofort backen. Vorgeheizt 170 Grad, 25-30 min. Den Boden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, das mit gebackene Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Den erkalteten Boden einmal waagerecht durchschneiden. Für die Füllung Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen. Toffifees fein hacken. Gelatine ausdrücken und auflösen. Die Sahne fast steif schlagen. Gelatinelösung unter Schlagen hinzufügen und die Sahne vollkommen steif schlagen. Unter die Hälfte der Sahne die Toffifeebrösel rühren, unter die andere Hälfte das Trinkschokoladen-Pulver. Die Schokoladensahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf den unteren Boden mit der Schokoladensahne von außen einen etwa 3 cm breiten Ring spritzen, die restliche Schokoladensahne zum Verzieren zurücklassen. Die Mitte des Bodens mit gut 3/4 der Toffifeesahne bestreichen, den oberen Boden darauf legen und gut andrücken. Zucker mit Wasser unter Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker gelöst hat. Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und hinzugeben. So lange unter Rühren kochen lassen, bis die Masse anfängt dicklich zu werden. Den oberen Boden damit bestreichen. In die Mitte der Tortenoberfläche einen Kreis aus der restlichen Toffifeesahne streichen. Die Torte mit der zurückgelassenen Schokoladensahne verzieren und mit Toffifees garnieren.





    Toffifee-Torte
    Toffifee-Torte

    Boden:
    3 Eier,
    80 g Zucker,
    10 g Kakao,
    70 g Mehl,
    etwas Backpulver.

    Belag 1:
    3-4 Bananen,
    500 ml Milch,
    1 P Vanillepudding,
    100 g Zucker,
    250 g Butter.

    Belag 2:
    2 Tafeln Milka Vollmilch,
    1 Palminwürfel,
    2 Eier > trennen,
    150 g Butter,

    Boden backen, auskühlen lassen, einen Tortenring herum stellen. Bananen in Scheiben auf den Boden geben. Einen Pudding kochen und die cremige Butter langsam in den kalten Pudding geben. Die Creme auf die Bananen geben. Schokolade und Palmin schmelzen. Butter und Eigelb schlagen und die erkaltete Schokolade unterrühren. Geschlagenes Eiweiß unter die Schokolade heben, ebenfalls auf die Torte geben. Mit etwas übrig gelassener weißen Creme und Toffifee verzieren.
     
  5. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Boah vielen Dank pampersschubser, sehr nett:bravo: !!!
    Helga, wenn dein Rezept anders ist, bitte gern auch noch reinstellen:) !!!

    Merci!!!! Erfreute Grüße,
    Dannie
     
  6. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bitte schön gern geschehen Teile mir doch bitte mit was für eine Du gemacht hast und wie die schmeckt ich hab die noch nie gemacht ;-)
     
  7. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Dannie,

    ich habe das mittlere Rezept von Pampersschubser. Meine Schwester hatte sich die Torte zum Geburtstag von mir gewünscht und war begeistert.

    Ein Tipp: Die Toffifees beim verzieren der Torte nicht auf Sahne oder Creme legen, sie verlaufen sonst und es sieht komisch aus. Besser die Toffifees auf den Deckel legen und dann z.B. Tuffs ganz aussen auf den Rand machen und in die Mitte der Torte.
     
  8. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Danke für den guten Tipp, liebe Helga!

    @Pampersschubser: Ich werde das mittlere Rezept ausprobieren. Soll ein Nikolausgeschenk werden. Ich berichte dann mal:) !

    Bis dann und vielen Dank nochmal!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...