Suche Rezept für leckeren Rahmkuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Isi und Lina, 3. Oktober 2005.

  1. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    An alle Bäcker:koch: unter Euch:

    Ich suche ein leckeres Rezept für einen süßen Rahmkuchen.:sabber:

    In der Suche habe ich zwar zwei Rezepte gefunden, die waren allerdings für
    ein Blech. Ich hätte gerne eins für eine 32er Rundform.:pfannkuc:

    Also her damit! :lkoch:



    :winke: Isi
     
  2. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Rahmkuchen die II.

    hallo,

    also ich hab hier ein "becherkuchenrezept":

    3 eier
    1 becher( joghurtbecher) kristallzucker
    1/2 becher öl
    schaumig schlagen

    dann 1 becher kakao dazurühren
    dann 1 becher nüsse dazurühren
    dann 1 becher glattes mehl mit etwas backpulver vermischt dazurrühren
    zum schluss einen becher sauren rahm unterrühren

    die masse in eine befettete, ausgebröselte torten oder kuchenform füllen und ca bei 150 grad heißluft, oder 180 grad ober- u unterhitze backen

    geht blitzschnell und schmeckt wie mohr in hemd-masse!

    gutes gelingen!!!

    liebe grüße

    nina
     
    #3 ninasun, 8. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Oktober 2005
  4. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nina,

    vielen Dank für dein Rezept, ist zwar kein klassisches Rahmkuchen-Rezept,
    hört sich aber auch seeehr lecker an :prima: .

    Ich werde es auf alle Fälle ausprobieren. :bissig:

    :winke: Isi
     
  5. :winke: Isi
    Ich weiß jetzt nicht genau, was Du mit Rahmkuchen meinst, aber ich schreib Dir mal mein Lieblingsschmandtortenrezept auf (Schmand und Rahm ist doch das gleiche oder? :???: )

    Also:
    für den Mürbeteig braucht man:
    200 g Mehl
    80g Butter
    1 P. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    1 Teel.Backpulver

    Das alle wird verknetet und evtl kurz kalt gestellt.

    Schmandmasse:
    3 Becher Schmand
    2 Eier
    1 P. Puddingpulver
    2 P. Vanillezucker
    1 El. Zucker

    Den Teig dann einfach in eine Tortenform drücken und die Schmandmasse drauf. Das ganze wird ungefähr eine halbe Stunde bei 200° gebacken. Unter die Schmandmasse kann man auch noch Pfirsich- oder Mandarinenstückchen legen, dann wird es fruchtiger.

    Viel Spaß beim Backen!

    LG Doreen
     
  6. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Doreen,


    danke für dein Rezept. mjammjam
    So ähnlich mach ich den Schmandkuchen auch immer.

    Das was ich meine ist aber ein Rahmkuchen mit einem Hefeteig als Boden,
    so ähnlich wie dieser hier: http://www.bippes.de/klara/kuchen/Rahmkuchen.html

    Ich hätte halt nur gerne ein erprobtes Rezept. Aus dem Net hab ich schon mal eins probiert, und das Ergebnis war halt nicht so berauschend.

    :winke:
     
  7. hallo isi und lina,

    mir ist grad aufgefallen, dass ich was wichtiges vergessenhab, nämlich in die masse gehört ein becher saurer rahm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    sorry, ich hoff, du hast das rezept noch nicht probiert, denn sonst ist dein kuchen glaub ich sitzengeblieben!?

    ich werds auch gleich noch im rezept ändern!!!

    alles liebe

    nina
     
  8. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Alles klar Nina. :p Hatte gottseidank noch keine Zeit.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...