Suche Buch zu Homöopathie

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Ignatia, 12. April 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Halli, ich suche ein gutes Buch zur Homöopathiebahndlung bei Säuglingen und Kleinkindern. Sollte Einzel- als auch Komplexmittel enthalten. Auch ruhig versch Firmen und nicht nur DHU.
    Evtl auch eins für Bachblüten? Möchte nicht nur Rescue geben!
     
  2. Hallo Sandra!


    Ich habe eines von G& U.Es heisst Homöopathie für Kinder. Ich bin sehr zufrieden damit.
    Ansonsten kannste auch mal im Krankenpflegeforum unsere Petra fragen die kann Dir sicher auch weiterhelfen.

    Lieben Gruss
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Andrea,

    ist es das von Werner Stumpf?

    Wenn ja, das kann ich auch nur empfehlen.

    Und von Carola und Ravi Roy:

    Kinder mit Homöpathie behandeln.

    Wobei das von Werner Stumpf übersichtlicher ist. Ravi/Roy ist ausführlicher.

    Es gab hier schon ein paar Empfehlungen - vielleicht gehst du mal über Suchen - da waren ein paar gute Tipps dabei.

    Liebe Grüße
     
  4. Schau mal bei Babyernährung in der Bücherei.
    Da hat sie Ute auch empfohlen. Wenn du sie dir bestellen willst, dann klicke auf die Bücher. Dann hat Ute auch was davon!

    Grüße Kerstin
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    @Sonja

    Hast Du das von Roy/Roy gelesen? Ist es gut und sinnvoll als Ergaenzung zum GU Buch oder einfach Overkill?

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Claudi,

    das Buch enthält als Schwerpunkt-Thema die Impfungen.

    Von daher ist es nicht für jeden sinnvoll - kommt ganz darauf an, wie du hier eingestellt bist.

    Als alleiniges Buch in Sachen Impfung halte ich es auch nicht unbedingt für uneingeschränkt empfehlenswert - da finde ich Martin Hirte`s: Impfen Pro und Contra" besser.

    Liebe Grüße
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    @Sonja
    ... also ich bin PRO Impfen; ist's in diesem Fall sinnvoll, das Roy/Roy Buch zu kaufen? Ich nehm' doch an, dass man in diesem Fall gute Tipps bzgl. Immunisierungshilfen bzw. Rat fuer Behandlung nach der Impfung erhaelt?

    Vielen Dank fuer 'ne kurze Rueckmeldung :)

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    äh - eher nicht :-?

    Ich finde das Thema Impfen auch nicht soo objektiv beschrieben wie bei Hirte.

    Soweit ich mich erinnern kann, sind die Autoren gegen Impfung und gehen gar nicht auf die Möglichkeit einer Impfung und anschließender Behandlung ein :-?

    Ich guck heute abend nochmal rein und sag`s dir genauer.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...