stuhlgang bei comformil

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dokapin, 23. Juli 2005.

  1. huhu,

    ich schon wieder.

    seit einigen tagen benutzen wir ja comformil und so langsam geht es julia auch glaube ich besser. sie hat zwar immer noch bauchweh und blähungen, aber immerhin ist der stuhl nun weicher.

    heute war es allerdings so, das der stuhlgang bräunlich wurde und ganz schleimig war. wie ist denn der stuhl normal? liegt dies noch an der umstellung?

    achja und vielleicht kann mir auch jemand sagen, sie hat vorhin ganz arg gespuckt( volle ladung), sie hatte danach hunger, aber wollte die milch nicht, sollen wir ihr dann lieber wasser geben?'( das hat sie nämlich getrunken)

    lg und danke schon mal für eure antworten, die bisherigen haben uns schon arg geholfen
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    der schleimige Stuhlgang ist für mehrere Tage unbedenklich. Die Darmschleimhaut erneuert sich unter Comformil. Und wenn diese erneuert ist darf es auch nicht mehr schleimig sein. Die Bauchschmerzen sollten nach spätestens 14 Tagen reiner Comformil Ernährung weg sein.

    Wenn Babys spucken ist es ambesten erst mal Wasser oder Tee zur Magenberuhigung zu geben. Sie melden sich dann alleine mit Hunger kurze Zeit später wieder.

    Bei wiederholtem Spucken bitte zum Kidoc gehen.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...