Stillfreundliche Rezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Jano, 22. August 2006.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ich hab zwar ein Kochbuch für stillende Mamas, aber irgendwie würde ich gern andere Sachen essen als die dort beschriebenen.
    Habt Ihr noch Links oder einzelne Rezepte, die ihr mir posten könnt?
     
  2. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    ich such immer noch Abwechslung
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    Ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen, da ich auf diesem Gebiet völlig unerfahren bin - habe zwei Flaschenkinder...

    Aber kannst Du nicht einfach ganz normal weiterkochen und das blähende bzw. unverträgliche einfach weglassen :???:
     
  4. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    Hallo,

    also ich hab fast 1 1/2 Jahre gestillt, davon 6 Monate voll. Ich hab alles gegessen. Als Mico 3 Monate alt war, hab ich sogar einen Döner mit viel Soße verdrückt :heilisch:

    Danach hab ich halt einen Liter Fencheltee danach getrunken, weiß nicht ob´s daran lag, auf jeden Fall hatte Mico null Probleme.

    Er hat alles vertragen. Daß ich natürlich keinen Zwiebelkuchen gegessen habe, ist klar. Aber sonst hab ich alles gegessen.

    Probiere es doch einfach mal aus, wie Dein Kind darauf reagiert. Probieren geht über studieren.
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    Das ist ja mein Problem- ich hab hier ein Kind, was sich krümmt und schreit, wenn es pupern muss. Das große Geschäft geht nur unter Anstrengung. Ich wills ihm ja nicht noch schwerer machen und ja klar, er ist ja erst 3 Wochen, spielt sich evtl. noch ein. Aber ich hab irgendwie keinen Bock mehr auf Fenchel und co bzw. fehlen mir leckere Rezepte, die ich einfach nur nachkochen brauch.
    Hach schwierig...
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    :tröst: Anouk hatte das auch trotz Flaschen-Spezial-Nahrung!

    Am Ende hat sich allerdings rausgestellt, dass sie nicht nur wegen Blähungen geschrien hat, die kamen nur noch dazu.., sondern sie ganz einfach mit der sehr schnellen, für uns beide zu schnell, Geburt und der harten Zeit vorher zu kämpfen hatte, sie hatte einfach keinen allzu guten Start ins Leben.. Mittlerweile ist sie das ausgeglichenste Kind, das ich kenne - unser kleiner Sonnenschein :herz:


    Euch beiden alles Gute!
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    Danielle, meinste, dass das echt der Grund sein könnte? Bei meinen 20 min?
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Stillfreundliche Rezepte gesucht

    Bei mir waren es 35 :nix: ! Aber bei mir war die Zeit vorher stressiger mit den 5 Wochen Dauerwehen und danach war auch nicht ganz einfach, als sie ohne Mama auf Station musste wegen Gelbsucht..


    Ich kann Dir leider nicht sagen, ob es bei Euch auch solche Gründe hat, ist er denn ansonsten ausgeglichen und zufrieden? Schläft er gut und ruhig?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stillfreundliche rezepte

Die Seite wird geladen...