Stillen und Umckaloabo!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von olenka, 9. April 2005.

  1. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,
    ich habe seit über drei Wochen Husten und Schnupfen. Vor über einer Woche hat mir meine Schwiegermama Umckaloabo angeboten. Ihr hat das Mittel super geholfen.
    Da sie den Beipackzettel nicht mehr hatte, das Mitel aber pflanzlich ist, bin ich davon ausgegangen, daß es mir nicht schaden kann... ich stille noch.

    Der Husten ist nicht besser geworden (verstärkt sich abends und morgens kann ich einiges abhusten) und ich spüre daß diese komische Erkältung noch nicht vobei ist. Die kalte Luft reizt den Hals und ich huste noch mehr.

    Kann ich das Mittel weiter nehmen oder lieber aufhören. Was soll ich sonst nehmen damit ich gesund werde???

    Mein Arzt wird mir wahrscheinlich Standardmedikamente verschreiben Bronchicum und Bronchipret für Stillende. Das hilft aber auch nicht.

    Etwas homöopatisches vielleicht??

    olenka
     
  2. hol dir neben dem umckaloabo noch gelomyrtol forte. (achtung auf das forte, sag dem apotheker, dass du stillst.) das forte kannst du beim stillen nehmen. steht auch in der packung. aber es gibt eben auch noch ein anderes gelomyrtol. deswegen darauf achten.

    man kann es schlucken o. bzw. zusätzlich die kapseln auch aufschneiden und inhalieren. gut bei nebenhöhlengeschichten, husten etc..


    umckaloabo selbst kannst du auch beim stillen nehmen. hab ich auch genommen. ist wirklich gut. aber strikt an die einnahme-hinweise halten.

    gute besserung.

    achja: trink doch regelmäßig noch zitrone. und erkältungstee aus der apotheke. und zwiebelsaft machen: kleinschneiden und zucker drüber. über nacht stehen lassen und den saft trinken. macht husten locker. und gehackte zwiebeln in das zimmer stellen ist auch gut. stinkt zwar, aber wenn es hilft....
     
  3. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    mit dem zwiebelsaft habe ich auch überlegt, aber ich befürchte, daß maja danach die milch ausspucken wird oder??
     
  4. probiers -würde ich sagen. nicht so skeptisch sein. das überträgt sich.;-)

    fakt ist komischerweise, dass u.a. auch knoblauch nachgesagt wird, dass babies die milch danach besonders schmecken soll. :verdutz: ich hab aber nie bewusst darauf geachtet. mein sohn hat nie ein problem mit irgendwelchen dingen gehabt, die ich gegessen hatte. und trinkt auch selbst liebend gern den zwiebelsaft.

    denk doch einfach eher positiv, dass der neue geschmack auch interessant sein kann- so es denn überhaupt einen einfluss hat. denn du trinkst ja schließlich keinen liter davon. mehrmals täglich 1-2 tgl.. ich bezweifle, dass das überhaupt geschmacklich gravierenden einfluss haben wird.
     
  5. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    also nach zatziki und scharfen griechischen oliven wollte sie die milch nicht trinken. ich habe aber wahrscheinlich zuviel davon gegessen.
    ok, dann versuche ich jetzt meinen liebsten zu überzeugen, daß er mir einige zwiebeln klein schneidet !!

    danke und gute nacht für dich, olenka
     
  6. dir auch!

    hoffentlich ist der husten bald weg.
     
  7. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Umckaloabo wird vom Hersteller in der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt empfohlen - und Gelomyrtol würde ich persönlich nicht in der Stillzeit nehmen, weil da eine geschmackliche Veränderung der MuMilch sehr wahrscheinlich (und vermutlich auch recht eklig) ist. Manchmal schleppt man die Erkältungen ja auch durch einen latenten Mamaerschöpfungszustand und Schlafmangel länger als normal mit sich rum, vielleicht auch mal da ansetzen ...
    Liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. umckaloabo stillen

    ,
  2. umckaloabo in der stillzeit

    ,
  3. umckaloabo stillzeit

Die Seite wird geladen...