Stillen und Brustwarzenpiercing

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Mondkuss, 22. Januar 2013.

  1. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    Ja, wie das Topic schon sagt, geht es um die Frage, wie es ist mit Stillen, wenn man ein Brustwarzenpiercing hat(te).
    Ich habe eins, und möchte später auf jeden Fall stillen, von daher würde es mich interessieren, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Zu welchem Zeitpunkt habt ihr das Piercing entfernt (gleich als ihr schwanger wurdet damit es Zeit genug hat zum abheilen oder erst irgendwann im Verlauf), und wie hat es später mit dem Stillen funktioniert. Ich denke mir, da kann es ja vielleicht auch Schwierigkeiten geben wenn der Stichkanal nicht ordentlich abheilt bzw die Milchkanäle dann verwachsen, so dass nicht genug Milch raus kommt.
    Ich wollte auch schon meinen Gyn danach fragen, hab es gestern im Eifer des Gefechts aber natürlich vergessen -.- und bis zum nächsten Termin dauerts noch, so dass ich dachte ich frag hier schonmal nach euren Erfahrungen was das angeht.
     
  2. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Stillen und Brustwarzenpiercing

    :winke:

    Ich habe meins damals gleich zu Schwangerschaftbeginn entfernt. Das Stillen klappte prima...nur lief diese Brust eben immer mehr aus, wenn sie grad voll war. :rolleyes:
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stillen und Brustwarzenpiercing

    :winke: hab meine schon 2 Jahre vor der Schwangerschaft entfernt.

    Konnte nicht irgendeine Veränderung bemerken...:)

    Da ich aber beide mal gepierct hatte -keine Ahnung wie es "normal" ist.

    :winke:
     
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Stillen und Brustwarzenpiercing

    :winke:
    Ich habe meins bereits 4Jahre vor Geburt rausgenommen, und bei mir war alles kein Problem - da lief auch nicht mehr, wie Katrin das beschreibt.
    GLG
     
  5. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Stillen und Brustwarzenpiercing

    Nya, es Jahre vor der Geburt rausnehmen ist jetzt nicht mehr drin bei mir ^^ ich denke also ich werd es einfach jetzt raus tun und mal sehen wie's wird. Wenn die Brust dann zu sehr tropft, für sowas gibts ja Stilleinlagen *g* Und ich kann dann auch mal vergleichen, die andere Brust hatte ich nämlich auch mal gepierced, das hab ich allerdings vor 5 oder 6 Jahren schon relativ schnell wieder raus genommen weils mir nicht gefallen hat mit Piercing auf beiden Seiten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...