Steuernachzahlung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von happyfrolic, 29. Dezember 2007.

  1. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu zusammen,

    habe gerade - mal wieder in letzter Minute :oops: - unsere Steuererklärung für 2005 (jaja, ich weiss) gemacht. Zu unserem Entsetzen rechnet uns Elster aus, dass wir vierhundert Euro nachzahlen müssen :umfall: Darüber hatten wir uns nicht wirklich Gedanken gemacht :ochne:

    Wenn ich gerade richtig gegoogelt habe, sind wir mit der Kombination III/V zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Angemahnt hat das Finanzamt bisher allerdings nichts. Was würde denn eigentlich passieren, wenn ich jetzt die Unterlagen doch nicht einreiche, sondern erst mal abwarte? Ich weiss schon, irgendwann werden wir wahrscheinlich auffliegen, aber ein bisschen später wäre mir auch recht. Oder rechnen die dann womöglich einen Verspätungszuschlag drauf, und die Steuerschuld würde noch grösser? Weiss das zufällig jemand von Euch?

    Pöh, es ist nicht wirklich ein Weltuntergang, aber trotzdem blöde. Ich gehe jetzt erst mal zusammenkratzen, ob wir nicht evtl. nicht wegen Colins Füssen doch noch aussergewöhnliche Belastungen zusammenkriegen, und dann suche ich mir den Kram für 2006 sofort mal raus. Wahrscheinlich sind wir da ja dann auch dabei :-(
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Steuernachzahlung?

    Andy musste trotz heftiger Nachzahlung und vorangegangener Aufforderung keinen Versäumniszuschlag zahlen. Witzigerweise habe ich ihm mit dem Elster-Programm fast doppelt soviel Nachzahlung errechnet als dann tatsächlich zu zahlen war. Er hat selbstverständlich von seinem Einspruchsrecht KEINEN Gebrauch gemacht ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...